Unabhängiges Heimatblatt für die Ammerseeregion
unzugeordnet Alfa

Vielseitigste Reiterin kommt vom RFV Ammersee

Gelungenes Vielseitigkeitsturnier des Reit- und Fahrvereins Ammersee – Anna Lederer gewinnt kombinierte Prüfung

Highlights eines solchen Turniertages sind immer die Geländeprüfungen. Dank der großartigen Leistung des Geländeteams wurden mit dem Parcours Chef Andrezej Stasiak zwei herausfordernde, aber faire Strecken entwickelt, die durch den wunderschönen Blumenschmuck auch mehr als einladend waren. Von den 48 Buschreitern haben nur zwei den Boden geküsst, eine davon auch erst nach dem Ziel – das Pferd hatte sich einfach etwas zu viel gefreut, allen vieren ist nichts passiert.

Nur mit Unterstützung von vielen Händen, Köpfen und Geldbeuteln ist so ein Turnier durchführbar: Vielen Dank an alle Unterstützer, Förderer und Freunde des RFV Ammersee, die Holz zum Hindernisbau zur Verfügung gestellt, Bierbänke ausgeliehen oder Preise für die Prüfungen gestiftet haben.

Ein herzliches „Vergelts Gott“ geht auch an alle Vereinsmitglieder vor und hinter den Kulissen, die viel Freizeit investiert haben, um die Anlage auf Hochglanz zu bringen oder unsere Gäste mit guter (Nerven-)Nahrung zu versorgen. Danke auch an die Meldestelle und alle, die wieder für einen professionellen Ablauf dieses Turnieres gesorgt haben.

Zu guter Letzt bedankt sich der RFV Ammersee auch bei dem Richterteam bestehend auch Monika Hipp, Monika Steinmayer, Heinrich Liegl und Ludwig Pewestorf. Sie haben es sich nicht leicht gemacht, um alle Reiterpaare fair und gerecht zu bewerten. Sogar einen Videobeweis haben sie gelten lassen und so einen versehentlichen Abzug wegen Verreitens wieder zurückgenommen. Der RFV Ammersee freut sich über einen großartigen Turniertag mit viel Lob von Teilnehmern und Besuchern zu unserer einzigartigen Anlage, entspannter Atmosphäre und reibungsloser Durchführung. Mehr Informationen und Bilder unter www.rfv-ammersee.de.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Pony-Führzügel-Wettbewerb Cross Country (1): 1. Olivia Thomé (RV Würmtal) auf Heids Brit, 8.00; 2. Ida Luisa Mayr (Verein Pffrd. Dachau) auf Tina, 7.80 Pony-Führzügel-Wettbewerb Cross Country (2): 1. Filippa von Padberg (PSG Schweizer Hof) auf Störtebeckers Balu, 7.80;2. Josefa Mattusch (RFV Weilheimer Pffrd.) auf Dribbel; 7.60 Dressur-Wettbewerb: 1. Anna Lederer (RFV Ammersee) auf Chiara, 8.50; 2. Hanna de la Fontaine (RFV Ammersee) auf Dancing Dynamic, 8.10; 3. Lisa Vauschen (RFV Bad Wörishofen) auf Martini, 8.00; 4. Leonie Moritz (RZV Lechtal) auf My Boy Merlin, 7.90; 5. Julia de la Fontaine (RFV Ammersee) auf Donna Dorina, 7.80; 6. Amelie von Voigts-Rhetz (RFV Weilheimer Pffrd.) auf Quadrino, 7.50; 7. Johanna Fischer (RFV Ohlstadt) auf Tornado, 7.30; 8. Maja Ohneberg (RFV Altusried) auf Cheyenne, 7.00; 9. Maria Lechner (RFV Taufkirchen-Vils) auf Arabella, 6.80; 10. Alea Reich (RFV Ammersee) auf Flipper, 6.70; 11. Kathrin Straub (Verein Pffrd. Dachau) auf Lightning Mc Queen, 6.60 StilspringWettbewerb: 1. Julia de la Fontaine (RFV Ammersee) auf Donna Dorina, 8.40; 2. Anna Lederer (RFV Ammersee) auf Chiara, 8.20; 3. Sandra Hilger (RV Karlsfeld) auf Decanara, 8.00; 4. Laura Fischer (RFV Ohlstadt) auf Trés Mystique, 7.80; 5. Kathrin Straub (Verein Pffrd. Dachau) auf Lightning Mc Queen, 7.60; 6. Anika Lara Miehle (RV Augsburg-West) auf Top Tizia, 7.50; 7. Lisa Vauschen (RFV Bad Wörishofen) auf Martini, 7.40; 8. Maja Ohneberg (RFV Altusried) auf Cheyenne, 7.30 Geländereiter-Wettbewerb: 1. Lucia Gast (LRFV Burggen) auf Nobel Glen; 9.00 2. Kathrin Straub (Verein Pffrd. Dachau) auf Lightning Mc Queen; 8.70; 3. Sandra Hilger (RV Karlsfeld) auf Decanara, 8.50; 4. Constantin Zeller (RFV Bad Wörishofen) auf Granada, 8.10; 5. Anna Lederer (RFV Ammersee) auf Chiara, 8.00; 6. Anika Lara Miehle (RV Augsburg-West) auf Top Tizia, 7.90; 7. Leonie Moritz (RZV Lechtal) auf My Boy Merlin, 7.80; 8. Julia de la Fontaine (RFV Ammersee) auf Donna Dorina, 7.60; 9. Nicole Rohleder (RFV Freising) auf D’Artagnan, 7.50; 9. Annalena Keller (RFV Ammersee) auf Nepomuk; 7.50 9. Antonia Kellner (RFV Weilheimer Pffrd.) auf Zaraza, 7.50; 12. Lisa Vauschen (RFV Bad Wörishofen) auf Martini 7.40; 13. Verena Albrecht (RVC Gutenberg) auf Valioso, 7.30; 13. Jutta Botzenhardt-Kopetschke (RV Unterthingau) auf Corazon De Leon, 7.30 Kombinierter Reiter-Wettbewerb: 1. Anna Lederer (RFV Ammersee) auf Chiara, 49.20; 2. Kathrin Straub (Verein Pffrd. Dachau) auf Lightning Mc Queen, 46.90; 3. Julia de la Fontaine (RFV Ammersee) auf Donna Dorina, 46.80; 4. Sandra Hilger (RV Karlsfeld) auf Decanara, 46.50; 5. Leonie Moritz (RZV Lechtal) auf My Boy Merlin, 46.00; 6. Lisa Vauschen (RFV Bad Wörishofen) auf Martini, 45.60; 7. Lucia Gast (LRFV Burggen) auf Nobel Glen, 44.20; 7. Anika Lara Miehle (RV Augsburg-West) auf Top Tizia, 44.20; 9. Maja Ohneberg (RFV Altusried) auf Cheyenne, 41.70, 10. Jutta Botzenhardt-Kopetschke (RV Unterthingau) auf Corazon De Leon, 41.20 Dressurprüfung Kl. E: 1. Hanna Corvin (RZV Lechtal) auf Michel, 8.40, 2. Melissa Marie Winkler (RFV Ohlstadt) auf Liverpool, 8.10; 3. Philipp Lederer (RFV Ammersee) auf Cairon, 8.00; 4. Franziska Listl (FzRFV Schweitenkirchen) auf Sanimero, 7.80; 5. Lisa Koch (Pffrd.am Wendelstein) auf Bella Odessa, 7.50; 6. Sonja Obermeier (Pffrd. Reiterhof Laurent) auf K-Unique,7.20; 7. Diana Seitz (RTG Obere Mühle) auf Aquiles Bruns, 7.00 Stilspringen Kl. E: 1. Philipp Lederer (RFV Ammersee) auf Cairon, 11, 8.60; 2. Lisa Koch (Pffrd.am Wendelstein) auf Bella Odessa, 8.40; 3. Franziska Listl (FzRFV Schweitenkirchen) auf Sanimero, 8.20; 4. Carolina Wechsler (RFV Ammersee) auf Carpe Diem, 8.00; 5. Corinna Schmieder (Verein Pffrd. Dachau) auf Charlies Criminal Mind, 7.80; 6. Julia Windsberger (RFV Markt Schwaben) auf Stanford, 7.70; 7. Andrea Sepp (RZV Lechtal) auf Don Luigi, 7.60; 8. Diana Seitz (RTG Obere Mühle) auf Aquiles Bruns, 7.50 Stilgeländeritt Kl. E: 1. Lisa Koch (Pffrd. am Wendelstein) auf Bella Odessa, 8.70; 2. Laura Simon (RV Oberallgäu Muderbolz) auf Django, 8.60; 3. Nadine Fischer (RFV Ohlstadt) auf Tobea, 8.50; 4. Corinna Schmieder (Verein Pffrd. Dachau) auf Charlies Criminal Mind, 7.80; 5. Daniela Sarter (LRFV Kr. Ebersberg) auf Deyonce, 7.50; 6. Lucia Gast (LRFV Burggen) auf Sternwanderer, 7.40; 6. Viktoria Gumpinger (RFV Fischach) auf Heraphina, 7.40; 8. Nicole Willaschek (Pffrd. Reiterhof Laurent) auf Finesse, 7.30, 8. Julia Windsberger (RFV Markt Schwaben) auf Stanford, 7.30; 10. Martina Sepp (RZV Lechtal) auf Piccolina, 7.20; 10. Leonie Mittelmeier (RFV Weilheimer Pffrd.) auf Quintano, 7.20 Kombinierte Prüfung Kl. E: 1. Lisa Koch (Pffrd.am Wendelstein) auf Bella Odessa, 49.50; 2. Philipp Lederer (RFV Ammersee) auf Cairon, 45.60; 3. Melissa Marie Winkler (RFV Ohlstadt) auf Liverpool, 44.50; 4. Corinna Schmieder (Verein Pffrd. Dachau) auf Charlies Criminal Mind, 44.20; 5. Julia Windsberger (RFV Markt Schwaben) auf Stanford, 42.40; 6. Andrea Sepp (RZV Lechtal) auf Don Luigi, 41.90. (pm)

weitere Artikel