Unabhängiges Heimatblatt für die Ammerseeregion
Kultur

Sommerliches Filmvergnügen

Open-Air-Kino in Starnberg und am Wörthsee vom 14. Juli bis zum 15. August

Im Vorfeld des 13. Fünf Seen Filmfestivals laden vom Mittwoch, 24. Juli, bis Donnerstag, 15. August, zwei Kino-Open-Airs in Starnberg und Wörthsee in traumhafter Kulisse zum sommerlichen Kinoerlebnis ein.

Im Seebad Starnberg wird das Open Air vom 24. Juli bis 4. August veranstaltet, auf dem Gelände des Augustiner am Wörthsee vom 6. bis 15. August.

Zu sehen sind die Oscar-Gewinner „Bohemian Rhapsody“, „Green Book“, „Free Solo“ und „The Favourite“, die Gewinner des deutschen Filmpreises „Der Junge muss an die frische Luft“ und „Gundermann“ sowie zwei Filmklassiker mit „Vertigo“ von Alfred Hitchcock und „Butch Cassidy“ und „Sundance Kid“ mit Robert Redford und Paul Newman und dem unvergesslichen, mehrfach prämierten Song „Raindrops Keep Falling on my Head“.

Komödien wie „25 km/h“, „Monsieur Claude 2“, „Plötzlich Familie“ sowie die deutschen Kino-Highlights „Der Fall Collini“ und die neueste Verfilmung der Eberhofer-Krimi-Reihe von Rita Falk „Leberkäsjunkie“ gehören genauso zum sommerlichen Kino-Erlebnis wie die internationalen Arthouse-Hits „Astrid“, „Yuli“ oder „BlacKkKlansman“. Dazu wird Walter Steffen seinen gerade fertiggestellten Kino-Dokumentarfilm „Alpgeister“ über die Mythen und Sagen in den bayerischen Alpen am 26. Juli in Starnberg präsentieren.

Ein besonderes Highlight ist der Abschlussfilm: Quentin Tarantinos neues, soeben auf den Filmfestspielen in Cannes präsentiertes Werk „Once upon a Time in Hollywood“ mit Brad Pitt und Leonardo DiCaprio wird die diesjährige Open-Air-Saison im Fünfseen-Filmland grandios beschließen.

Open Air wird gespielt bei jedem Wetter. Zeitversetzt starten die Vorstellungen ab 22 Uhr im Kino Breitwand Starnberg für das Open Air Starnberg und in Gauting für das Open Air Wörthsee. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Weitere Infos unter www.fsff.de oder auf der Facebookseite: Fünf Seen Filmfestival. (pm)

weitere Artikel