Erinnerungen an die große Hildegard Knef Susanne von Medvey und Friedrich Rauchbauer gaben einen Abend bei Goy zu Ehren der Schauspielerin

Dießen – Lag es am vom Wetterbericht angedrohten Glatteis für diesen Abend (das sich letztlich in der Tat einfand)? Am aktuellen Übermaß von kulturellen Veranstaltungen in der Ammersee-Region? Am langsamen Vergessen-Werden des „Objekts der Begierde” jener Veranstaltung? Man weiß es nicht. Unendlich schade war es trotzdem, dass lediglich rund zwei Dutzend Besucher den Weg in…

Dießen bedeutendes Schmiedezentrum im Mittelalter Im 15. und 16. Jahrhundert wurde hier in mehreren Schmieden Eisen verarbeitet – Material war wertvoller als die Arbeit

Dießen – Neunzig Prozent der Schneidwaren- und Besteckbranche Deutschlands sind in Solingen angesiedelt. War die Marktgemeinde Dießen im Mittelalter ähnlich bedeutend wie heute die Stadt in Nordrhein-Westfalen? Dieser Frage ging Dr. Michael Huber nach bei seiner kultur- und technikgeschichtlichen Reise im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Goys Letzte Montage” des Heimatvereins, im Gasthof Maurerhansl, in Dießen. Sebastian…

Streicherprojekt mit Mathias Götz Im Wunderland der heftigen Klänge – Volles Haus bei Goys Letzte Montage

Dießen – Randvolles Haus im Dießener „Maurerhansl” anlässlich der jüngsten Veranstaltung aus der Reihe „Goys Letzte Montage”, initiiert von Ammersee-Kultur-Tausendsassa Sebastian Goy. Und das trotz sperriger, ungewöhnlicher musikalischer Kost, die auf dem Programm stand. Doch das Publikum ist bestens vertraut mit den sechs Vollprofis in ihrem Metier, schließlich handelt es sich dabei durch die Bank…

So unbekannt wie unsterblich Bei „Goys letzte Montage“ Bekanntschaft mit Pontius Pilatus gemacht

Dießen – Pontius Pilatus? Jeder kennt diesen Mann, wenn er auch nur ein bisschen mit dem Christentum und dessen Historie vertraut ist. Ihm zu verdanken hat die Menschheit Klassiker-Aussagen wie „von Pontius zu Pilatus gehen”, der einen umständlichen und meist nutzlosen Weg von einer Instanz zur anderen umschreibt. Oder „seine Hände in Unschuld waschen”, der…

Das Unscheinbare ist das Authentische Yorck Kronenberg liest aus seinem Roman „Tage der Nacht“ bei Goys Letzten Montagen

Dießen – Bei der jüngsten Ausgabe seiner Veranstaltungsreihe „Goys Letzte Montage”, die am 29. Februar wie gewohnt im Dießener Lokal „Maurerhansl” ihren Lauf nahm, setzte sich Organisator und Namensgeber Sebastian Goy erst mal zum Künstler auf die Bühne, ihm direkt gegenüber. Er hockte sich auf einen Stuhl, grinste Yorck Kronenberg – so der Name des…

Port Noo: Ein Hoch auf die Melancholie Sängerin Permanetter überraschte bei Goys Letzten Montagen im Maurerhansl

Dießen – Sebastian Goy und seine nach ihm benannten „Letzten Montage” sind immer wieder für eine kreative Überraschung gut. So auch mit der November-Ausgabe: Selbst wenn es sich dieses Mal „nur” um ein „schnödes Pop-Konzert” handelt, nicht etwa um eine Lesung, einen Kunst-Vortrag, ein Theaterstück oder um Kabarett. Unterm Strich bleibt nach jener Veranstaltung im…

„feuerstuhl“– sensible Funken sprühen Goys Letzte Montage: Einklang von Gedichten und Musik im Maurerhansl

Dießen – Anlass und zentrales Thema, das Sebastian Goy für seinen letzten Montag dieses Mal wählte, war der „feuerstuhl No. 1 – Zeitschrift für Brot und Rosen” – der neue Gedichtband, den Herausgeber Egon Günther aus Riederau vorstellte. „feuerstuhl” ist eine Sammlung von Gedichten und Texten, die sich allesamt um die Themen Freiheit, Gerechtigkeit und…