„Ganz schön viel los hier!“ Exkursion zu den Wasservögeln am Südende des Ammersees. Von Dr. Sabine Vetter

Fischen – Wegen schlechten Wetters Anfang Oktober verschoben, hat der Landesbund für Vogelschutz e.V., Kreisgruppe Landsberg am Lech, mit dem neuen Termin jetzt vollkommen richtig gelegen. Sonntagmorgen, um 9 Uhr kamen einige Interessierte, um bei herrlichstem Spätsommerwetter der Einladung zur Exkursion mit Hans Hechenberger und anderen Hobby-Experten zu folgen – Thema „Wasservögel an der Ammermündung”.…

120 Radler bei Demo auf Birkenallee Bürger für sichere Radwege zwischen Dießen, Fischen und Raisting

Raisting-Fischen-Dießen – Ein Radweg entlang der Staatsstraße von Dießen nach Fischen entlang der Birkenallee und der Kreisstraße von Dießen Richtung Raisting ist dringend notwendig, waren sich die über 120 Teilnehmer der Radldemo am vergangenen Freitag mit der Initiative Birkenallee Radweg einig. Diese jetzt schon seit Jahren durchgeführte Demonstrationsveranstaltung wird auch unterstützt von der Marktgemende Dießen…

Nach vier Jahren wieder ein Maibaum Am 1. Mai hat alles gepasst beim Fest der Freiwilligen Feuerwehr in Fischen

Fischen – Am Morgen ließen sie sich kaum Zeit. Die Fischener Freiwillige Feuerwehr hatte eingeladen, und weil es ja hieß, es könnte bald regnen und noch stärker winden, ging alles zügig voran. Schon ein bisschen vor der angekündigten Zeit legten sie los, so dass die Besucher sich beeilen mussten, auch den Anfang mitzukriegen. Der Raistinger…

Fest der Freude und des Mahnens 160 Jahre Veteranen- und Soldatenverein Pähl-Fischen – 140 Besucher im Pfarr- und Gemeindezentrum

Pähl – Das 160. Stiftungsfest des Veteranen- und Soldatenvereins Pähl-Fischen sollte ein „Fest der Freude, des Mahnens und Gedenkens” werden – und das wurde es auch! Vorsitzender Franz Summer ergriff nach Kirchenzug und Festgottesdienst mit Pfarrer Josef Walser aus Dießen bei der Totenehrung am Kriegerdenkmal das Wort und erinnerte an die 1857 durchgeführte Vereinsgründung und…

Diez in weißblauer Gesellschaft In Dießen, Dettenhofen, Utting und Fischen gibt‘s heuer neue Maibäume

Dießen/Utting/Fischen/Dettenhofen – Nach dem Wintereinbruch in der zweiten Aprilhälfte liegt die Hoffnung allerorts auf einem weißblauen Start in den Wonnemonat Mai. Vier Maibäume werden in der näheren Umgebung in die Höhe gelupft. Die Dießener freuen sich, dass nach drei Jahren „ohne”, wieder ein Maibaum am bewährten Standort unterhalb des Marktplatzes aufgestellt wird, der künftig über…

Heilige Dreifaltigkeit zwischen Hasenohren Ostern zwischen Kunst und Kitsch – Sonderschau im Kupfermuseum am südlichen Ammersee

Fischen – Früher war jede Region stolz auf ihre kulinarischen Extras und verfügte über eigene Rezepte für süßes und salziges Brauchtumsgebäck. Heute noch wird in ländlichen Gegenden diese Tradition bewahrt – selbst wenn der religiöse oder kultische Ursprung nicht immer ganz klar ist. Zum Beispiel gehören Brezen und Krapfen ebenso zum Brauchtumsgebäck wie Osterpinzen, Osterlämmer,…

Zweimal zu einem Brand gerufen Freiwillige Feuerwehr Fischen hatte 2016 insgesamt 13 Alarmierungen – Acht Frauen im Einsatz

Fischen – Über vierzig Besucher konnte der 1. Vorsitzende Günther Hain bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fischen im Feuerwehrhaus begrüßen. Neben 32 Aktiven informierten sich auch passive und fördernde Mitglieder sowie Kreisbrandrat Rüdiger Sobotta, Bürgermeister Werner Grünbauer und Ehrenmitglied Walter Schassel über die Arbeit der örtlichen Feuerwehr und gedachten des im Sommer verstorbenen Mitglieds…

Diani Beach in Kenia – Land der Gegensätze Reisebericht von Martina Steingruber aus Aidenried: Wo Touristen im Überfluss urlauben kämpfen viele Afrikaner ums Überleben

Fischen/Diani Beach – Meine weitesten Reisen bisher führten nach Assisi in Italien und Heiligenhafen an die Ostsee. Es hat sich einfach noch nie ergeben über Europa hinaus zu blicken. Das sollte sich heuer ändern. Meine Ziele liegen meist dort, wo ich Menschen kenne und von denen ich eingeladen werde. Ich brauche Bezug zu Menschen für…

Die Sage von den „Fuirigen Mand“ In der Ortsgeschichte von Pähl und Fischen stößt man auch auf die sagenumwobenen Irrlichter

Pähl/Fischen – Das Bild unten, eine Luftaufnahme, zeigt uns den Ort, von dem die Sage handelt. Links ist die Dießener Jägerallee zu erkennen, in der Mitte der Flusslauf der Alten Ammer, rechts oben die Ammerseebucht „der Schaupen”, und rechts unten geht es nach Fischen. Dort lebte von 1904 bis 1990 Ida Stadler, von Beruf Lehrerin…

Spurensuche am Ammersee mit der Eisenstange Freundeskreis Ortsgeschichte Pähl-Fischen erforscht Hofwege – Zwei Varianten zwischen Neuer und Alter Ammer

Pähl/Fischen – Vielleicht ist Vischn noch älter als Dießen. Aber darauf soll es hier nicht ankommen. Sondern vielmehr darauf, dass beide Orte und ihre Einwohner seit vorrömischer Zeit durch die sie umgebende Landschaft des südlichen Ammersees geprägt wurden. Und sie haben auch ihrerseits diese Landschaft seit über 2000 Jahren so gestaltet und uns erhalten, wie…