Errichtung der neuen Ufermauer Der Gemeinderat verabschiedete den Wunschzettel an die staatliche Städtebauförderung

Dießen – Wie gewohnt verabschiedete der Marktgemeinderat in seiner letzten Sitzung vor Weihnachten auch den Wunschzettel an das staatliche Städtebauförderprogramm. Eine wichtige Maßnahme, die die Gemeinde schon seit Jahren beschäftigt, ist dabei die Errichtung einer neuen Ufermauer mit Sitzstufen und einem Ersatzbau für die „Rialtobrücke”. Allerdings werde es mit dem geplanten Baubeginn im kommenden Jahr…

Gesola, Verkehr, Sparkasse Landrat Thomas Eichinger über die Pläne für das Jahr 2018. Von Alois Kramer

Landsberg – Die traditionelle Pressekonferenz des Landrats vom Landkreis Landsberg am Lech zum Ende des Jahres war überschattet von einer misslungenen Abstimmung im Kreistag am Tag zuvor. Bei der Beschlussfassung des Gremiums zum Haushalt 2018, einschließlich der Höhe der Kreisumlage, ergaben sich 30 Ja-Stimmen und 27 Nein-Stimmen. Bereits während der Sitzung wurden Zweifel an der…

Die Zeit zwischen den Jahren Von Alois Kramer

Dießen – Häufig bezeichnen wir die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester mit dem Ausdruck „zwischen den Jahren”. Wir benutzen ihn oft, ohne seinen Ursprung zu kennen. Bis zur Kalenderreform durch Papst Gregor XIII. (1502 bis 1585) war der Beginn des neuen Jahres in weiten Teilen Europas der 6. Januar. Das alte endete am 24. Dezember.…

„Ein bewegter Tag“ im Augustinum Ammersee-Sportverein präsentiert bei einer Turnschau im Theatersaal sein Können

Dießen – Die Kinder und Jugendlichen des Ammersee-Sportvereins Dießen üben normalerweise in den Sporthallen und im Turn- und Bewegungszentrum täglich fleißig ihre Turnübungen mit Purzelbaum und Radschlagen und Saltos – und keiner sieht sie bei ihrem Tun. Normalerweise. Anders aus Anlass des zehnjährigen Vereinsjubiläums: Dafür haben sie sich etwas Besonderes einfallen lassen. Am 21. Januar…

Gemeinde hat Hausaufgaben gemacht Antrag Uttinger Bürger für artenschutzrechtliche Prüfung der Schmucker-Flächen abgelehnt. Von Dagmar Kübler

Utting – 13 Bürger unter ihrem Sprecher Felix Raulf setzen sich weiterhin mit der Zukunft der Schmucker-Flächen auseinander, die die Gemeinde Utting erworben hat. Auf dem größten innerörtlichen Areal will die Gemeinde preiswerten Wohnraum schaffen (der Ammersee Kurier berichtete). Für die Außenflächen, die vormals überwiegend landwirtschaftlich genutzt wurden, in den letzten Jahren jedoch brach lagen,…

Pater Patrick verlässt JVA Landsberg Ehemaliger Riederauer Priester hört nach 16 Jahren als Seelsorger im Gefängnis auf. Von Gerald Modlinger

Landsberg/Riederau – Für Pater Patrick sind 16 Jahre Gefängnis vorbei. Der Seelsorger der JVA Landsberg hört auf. Der Heilige Abend findet im Knast schon mittags statt. Draußen ist es noch hell, doch drinnen in der Gefängniskapelle wird so manch ein (äußerlich) harter Bursche „butterweich”, sagt JVA-Seelsorger Pater Patrick Leopold. Schuld und Vergebung, Gut und Böse,…

Naturschutz nur mit starken Partnern Wettbewerb des Umweltministeriums zusammen mit dem Bayerischen Bauernverband

München – Erstmals zeichnen das Bayerische Umweltministerium und der Bayerische Bauernverband gemeinsam Landwirte für ihr Engagement beim Naturschutz aus. Dazu hat die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf heute zusammen mit dem Umweltpräsidenten des Bayerischen Bauernverbands, Stefan Köhler, den Wettbewerb „Naturschutzpartner Landwirt” offiziell gestartet. „Der Erhalt unserer biologischen Vielfalt ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Unser…

Zehn neue Plätze für „St. Raphael“ BRK möchte Kapazität des Raistinger Kindergartens vergrößern

Raisting – Der Kreisverband Starnberg des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), der den Kindergarten „St. Raphael” betreibt, will die Zahl der genehmigten Plätze aufstocken. Das Vorhaben stellte die Bereichsleiterin Andrea Griese-Pelikan in der Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch vor. Die Aufstockung soll laut Griese-Pelikan mehrere Vorteile bringen. Derzeit sei der Kindergarten mit zwei Kindern überbelegt, was…

Christus hat Kinder in die Mitte gestellt Sternsinger-Aktion in Raisting – Rund 4.700 Euro für bedürftige Kinder

Raisting – Zwei Tage lang waren 27 Raistinger Ministranten in Gruppen als Sternsinger unterwegs, um Spenden zu sammeln für Kinder in Not. Dabei kamen 4.697 Euro zusammen. „Christus hat die Kinder in die Mitte gestellt. Sein Segen gilt den Menschen auf der ganzen Welt”, verkündeten sie. „Sein Kommen gibt Hoffnung, den Vielen in Not: Den…