„Heimat ist hier anderswo überall“ RBK-Künstler setzen sich in Holzhausen mit einem nicht einfachen Begriff auseinander

Holzhausen – Sind Trachten- und Heimatvereine der „natürliche” Ort von Heimat? In welchen Vermittlungsformen erfahren wir Heimat? Welche politischen Implikationen hat Heimat? Wie hat sich der Heimatbegriff verändert? Alles Fragen, die der Philosoph und Journalist Alois Kramer in seiner Laudatio zur Eröffnung der Holzhausener Ausstellung des Regionalverbands Bildender Künstler (RBK) aufwarf. (Den zweiten Teil der…

MBollo – Der Rausch des Rhythmus

Dießen – Was ist „Mbollo”, fragt sich der durchschnittliche Europäer, der von afrikanischer Kultur wenig bis keine Ahnung hat. „Das ist gar nicht so schwer zu erklären”, meint Alassane Diop, während er breit übers tiefschwarze Gesicht lacht. „Mbollo bedeutet Zusammensein, das „Wir”, die Gemeinschaft. Zusammenkommen als Menschen, als Einheit, verbunden im Zauber des Rhythmus. Darum…

Michael Patrick Kelly – Einfach Mensch sein Michael Fuchs-Gamböck interviewte den Teenieschwarm des ungewöhnlichen Familien-Phänomens

Dießen – „Einfach Mensch sein” – das ist, so schlicht diese Devise klingen mag, worum es Michael Patrick Kelly im Leben geht. Der 39-jährige gebürtige Dubliner scheint anno 2017, zumindest wirkt das im Interview so, keinerlei Probleme zu haben, diese Maxime im Alltag 1:1 umzusetzen. Warum auch? Er lebt aktuell mit seiner Ehefrau im idyllischen…

Illustrationen: „Mein Utopia“ Katharina Rücker-Weininger stellt in der ArtGallery Tierblider aus

Landsberg – Am Donnerstag, 15. Juni, um 15 Uhr wird die neue Ausstellung „Mein Utopia” der weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannten Illustratorin und Portraitmalerin Katharina Rücker-Weininger in der ArtGallery, Hinterer Anger 342, in Landsberg eröffnet. Die Ausstellung läuft vom 15. Juni bis zum 2. September und kann gerne zu den Öffnungszeiten jeweils Donnerstag…

„Einklang“ begrüßt am Ammersee Am Stegener Dampfersteg steht jetzt die Skulptur „Einklang“

Stegen – Sie ist ein mächtiges, mehr als mannshohes Werk und bei aller Größe doch äußerst grazil und zerbrechlich wirkend: Auf der großen Wiese beim Stegener Dampfersteg begrüßt jetzt und mindestens zehn Jahre lang „Einklang”, eine Skulptur aus Jura-Kalkstein und Metall, die Gäste. Geschaffen hat sie der in Thaining aufgewachsene Anselm Hoppe, entstanden ist das…

Die Wut der späten Tage Michael Fuchs-Gamböck hat mit Roger Waters von Pink Floyd ein Gespräch geführt

Dießen/London – Bereits der Titel des neuen Werks von Ex-Pink Floyd-Mastermind Roger Waters – „Is This The Life We Really Want?”, auf Deutsch: „Ist dies das Leben, das wir wirklich wollen?” – weist darauf hin, dass die Texte der sich darauf befindlichen zwölf Kompositionen zumindest genauso entscheidend sind wie die dazugehörige Musik. Genauso ist es,…

Das Mondscheinmärchen Die Schülerschaft der Carl-Orff-Schule bringt den Mond auf die Bühne

Dießen – Zu einem „Spectaculum rund um den Mond” lud die Carl-Orff-Schule am vergangenen Donnerstag und Freitag ein. Hierfür verwandelten sich Eingangsbereich und Aula in ein Theaterfoyer, während Bühne und Publikumsreihen die Schulturnhalle belegten. Als Gemeinschaftsprojekt der 3. bis 6. und 8. Klassen sowie der Arbeitsgruppen Tanz, Theater und Orff, war die Aufführung ein wahrlich…

Abschied vom Meister der Farbe Werke von Hajo Düchting und Lisa Rodrian sind im Blauen Haus zu sehen

Dießen – Eigentlich wollten die beiden Ammerseekünstler Lisa Rodrian und Hajo Düchting erstmals gemeinsam ihre aktuellen Werke zeigen. Nun wurde die Ausstellung „Farbe und Abstraktion” im Blauen Haus am vergangenen Freitag ohne Düchting eröffnet. Mit gerade einmal 68 Jahren war der „Meister der Farbe” ganz unerwartet kurz vor der Vernissage verstorben. „Für mich war es…

Plädoyer für vorausschauende Integration Dr. Sabine Vetter zu Münklers Buch: „Die neuen Deutschen – Ein Land vor seiner Zukunft“

Dießen – Herfried Münkler ist Politikwissenschaftler, seine Frau Marina Münkler Literaturwissenschaftlerin. Ihre Analysen und Prognosen sind allerdings keine abgehobenen Gedanken aus einem Elfenbeinturm, sondern kluge, verständliche, nüchterne und sachliche Untersuchungen der momentanen Veränderungen, die die Flüchtlinge mit sich bringen – ohne ideologische Einfärbungen und ohne zu lamentieren. Von daher kann ihr aktuelles Buch „Die neuen…

Er fehlt: Zum Tode von Dr. Hajo Düchting Nachruf auf den Dießener Kunsthistoriker und Künstler von Michael Fuchs-Gamböck

Landsberg – Mittwoch Mittag. Das Telefon klingelt unentwegt. Das Handy klingelt unentwegt. Ich stehe unter der Dusche und frage mich: „Welt, hast du Neuigkeiten für mich?” Die Welt hat. Aktuell allerdings nur eine einzige durchschlagende Neuigkeit. Doch die hätte ich lieber nicht empfangen. Sie lautet: „Dein Freund Hajo ist gerade eben verstorben.” Ich taumle wie…