Europa wird zum Tatort Robert Menasse gewinnt den Deutschen Buchpreis 2017 mit „Die Hauptstadt“. Von Dr. Sabine Vetter

Dießen/Wien – Vier Jahre hat der österreichische Schriftsteller Robert Menasse in Brüssel gelebt und recherchiert. Er wollte verstehen, wie es so läuft in und mit Europa. Das Ergebnis: Ein Krimi – und dafür nun der Deutsche Buchpreis 2017. Da in einem spannenden, politischen Roman auch dementsprechend etwas passieren muss, erdachte er einen Anschlag in Brüssel.…

Jiddische Lieder im Augustinum Alpen-Klezmer von Andrea Pancur. Von Romi Löbhard

Dießen „Auf‘m Markt in Obergiesing, für zwoa Zehnerl, hat mir mei Vater a Seif‘nblas‘n kauft.” Das ist Lyrik, wie sie Andrea Pancur, Gründerin und ehemalige Leadsängerin des Klezmerensembles Massel-Tov, sie so wunderbar schafft und singt. Die in München aufgewachsen Vollblutmusikerin mit slowenischen Wurzeln hat aber auch eine andere Seite, und da heißt es dann „Klug…

Wunderbarer Archivfund im Kloster Von Alois Kramer

Dießen – So wie der Plan oben aussieht, hat sich der Begründer des Dießener Schacky-Parks seinen Monopteros vorgestellt. Die Orginalpläne, die Baron Ludwig von Schacky in Auftrag gegeben hatte, sind jetzt im Kongregationsarchiv des Mutterklosters der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Vinzenz von Paul in Augsburg aufgetaucht. Das Kloster ist Eigentümer der Parkanlage. Hildegard Zellinger-Kratzl, Archivarin…

Tschurangrati: Bayerisch böse Chris Filser feierte am Samstag in Schondorf mit der Farce Premiere. Von Michael Fuchs Gamböck

Schondorf – Als am Samstag gegen 22.30 Uhr das „Ammersee Actors”-Ensemble auf die Bühne steigt, um sich vor dem Publikum zu verneigen und minutenlange Ovationen einzuheimsen, dürften vermutlich allen 15 Mitstreitern eine Menge Steine der Anspannung vom Herzen gefallen sein. Es war Premierenabend des ersten Stücks, das die in Dießen ansässige Laienspielgruppe einstudiert hat. Ins…

Von Ketten und Fesseln befreien Patroziniumsgottesdienst der Wengener Kapelle mit Umritt und Segnung der Pferde. Von Raimund Fellner

Wengen – Bei schönem Spätherbstwetter am vergangenen Samstag hatten sich zum traditionellen Leonhardifest mit Gottesdienst und dreifachem Umritt der Pferde im Dießener Ortsteil Wengen wieder einige hundert Besucher am Wengener Dorfplatz vor der dortigen St. Leonhardikapelle eingefunden. Unter der Begleitung der Blasmusik des Musikvereins Dießen ging der Zug vor Beginn des Festgottesdienstes mit über 40…

Beeindruckender Einstand Von Alois Kramer

Dießen/Seefeld – Mit dem Spielfilm „Sommerhäuser” hat die Dießenerin Sonja Maria Kröner einen beeindruckenden Einstand gegeben. Bei „Sommerhäuser” handelt es sich um das Spielfilmdebüt einer 1979 in München geborenen Regisseurin, die sich auf Umwegen ins Filmgetümmel gestürzt hat. Bevor Sonja Maria Kröner nämlich an der Hochschule für Fernsehen und Film München ihr Drehbuch- und Regiestudium…

Lob der Mühe Endlich gibt es einen neuen Flügel für das Ammersee-Gymnasium

Dießen – Große Freude am Ammersee-Gymnasium! Seit mehr als drei Jahren sammelte die Dießener Schule für einen neuen Konzertflügel. Nun war das Geld endlich zusammengekommen und das dringend benötigte Instrument konnte angeschafft werden. In Landshut wurde für rund 40.000 Euro ein Yamaha-Flügel erworben. Da der Klavierhändler von den Spendenaktionen der Schule so beeindruckt war, gewährte…

„Alles nur geklaut“ Sommerkonzert des Ammersee-Gymnasiums in Dießener Augustinum

Dießen – „Das Ammersee-Gymnasium bekommt (einen) Flügel.” Seit einiger Zeit wird unter dieser Prämisse eifrig gesammelt und gespendet, damit die Schule am See einen Konzertflügel anschaffen kann. Warum der unbestimmte Artikel aber in Klammern steht, das erläuterte Schulleiter Alfred Lippl bei den beiden Sommerkonzerten des ASG, die erstmals nicht in der Schule, sondern im Saal…

Malerei, Zeichnung, Objekt Katinka Schneweis stellt ab Sonntag in Raisting aus

Raisting – Vom Montag, 3. Juli bis Samstag, 30. September sind im Otto-Hellmeier-Haus in Raisting Werke der Landsberger Künstlerin Katinka Schneweis zu sehen. Vernissage ist am Sonntag, 2. Juli um 15 Uhr. Die in Landsberg ansässige Künstlerin hat sich vorrangig der Malerei verschrieben, Zeichnungen und Skulpturen ergänzen ihr Repertoire und machen eine gegenseitige Inspiration aus…