Die Decke ist notgesichert St. Nikolaus in Dettenschwang muss saniert werden – Spenden erwünscht. Von Stephanie Millonig

Dettenschwang – In der Messe am Heiligen Abend fiel zwar kurz das Licht aus, doch die Elektrik von St. Nikolaus in Dettenschwang ist es nicht, die Kirchenverwaltung und Pfarrer die größten Sorgen bereitet: An der Decke verraten kleine Holzkreuze, dass dort in einer Notsicherung der Stuck an der Decke gehalten wird. Der Dießener Kirchenpfleger Peter…

Riesenspaß für kleine Leute Der Puppenspieler Frieder Simon zu Gast in Dießen – Seit frühester Kindheit hatte er mit dem Kasper zu tun.

Dießen – Eine Glocke läutet, sofort verstummt das aufgeregte Gemurmel im Saal. Kurz darauf bimmelt ein Glöckchen, ganz leise nur, und es wird mucksmäuschenstill. Dann schiebt er seine spitze Nase zwischen den roten Samtvorhängen durch: der Kasper. Seid ihr alle da? Natürlich! Großes Hallo, lauthals begrüßen die Kinder ihren Freund. Und los geht’s: Rumpelstilzchen, Der…

Stationen auf künstlerischem Weg Werkschau von Claus Nicolaus im Kulturhaus in Raisting

Raisting – Großformatige Landschaften in Acryl – Experimente mit Radierungen und Plastiken in Bronzeguss. Claus Nicolaus macht es sichtlich Spaß, künstlerische Möglichkeiten auszuforschen. Dies zeigt seine Werkschau, die ab Sonntag, 14. Januar, bis Sonntag, 25. März zu sehen ist. Seine Bilder geht Nicolaus spontan und direkt an, experimentiert gerne sowohl beim Malen als auch bei…

Zusammen ein starker Raum Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München veröffentlicht Gemeindedaten – Von Nandlstadt bis Rottach-Egern . Von Alois Kramer

München – 153 Städte, Märkte und Gemeinden sind im Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) Mitglied – von Nandlstadt im Norden bis Rottach-Egern im Süden von Denklingen im Westen bis Bad Endorf im Osten. Für jede dieser kreisangehörigen Gemeinden hat der PV eine individuelle Datensammlung erstellt. Die Daten geben Aufschluss über die demografische Entwicklung vor Ort,…

Nutzung des alten Echinger Badestrands In Starnberg wurde über das FFH-Gebiet „Ammerseeufer und Leitenwälder“ diskutiert. Von Stephanie Millonig

Starnberg – Der Ammersee und seine Ufer bestechen nicht nur durch ihre Naturschönheit, was sich in und auf Kiesufer, in den Hangwäldern oder Schilfwiesen verbirgt, ist von großem Wert: Als „Ammerseeufer und Leitenwälder” sind Teilbereiche als Flora-Fauna-Habitat-Gebiet im Rahmen des Europäischen Naturerbes Natura 2000 geschützt. Es handelt sich um das Ammersee-Nordufer zwischen Eching und Stegen…

Im Mai Ausflug in die Slowakei Anmeldung läuft seit Jahresversammlung des Veteranen- und Soldatenvereins Raisting. Von Alfred Schubert

Raisting – Das schöne Wetter am Dreikönigstag war schlecht für die Jahreshauptversammlung, wie der Vorsitzende des Veteranen- und Soldatenvereins Raisting, Thomas Freisl, vermutete. Nur 27 Mitglieder waren in den Gasthof „Drexl” gekommen, wo sie ein kurzes Programm erwartete. Da alle mit offenen Wahlen einverstanden waren, gingen diese schnell über die Bühne. Für alle Posten im…

Höhepunkt war die Zirkuswoche Jugendtreff-Leiter Ralf Kleeblatt legt der Gemeinde Jahresbericht 2017 vor. Von Petra Straub

Dießen – 2017 bot der Jugendtreff in Dießen wieder ein attraktives Freizeitprogramm für 14- bis 23-Jährige. Darunter Ausflüge und Ferienaktionen wie das beliebte Zirkusprojekt. Auch im und außerhalb des Jugendtreffs kamen die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen gerne zusammen – zum Feiern, Tanzen, Sport und zu Kreativkursen. Die gemeindeübergreifenden Ferienprogramme mit über tausend Buchungen sind…

Der Neue ist kein Unbekannter Simon Brieger aus Dießen übernimmt Jugendtreff-Leitung von Ralf Kleeblatt . Von Stephanie Millong

Dießen – Der Dießener Jugendtreff bekommt einen neuen Leiter: Zum Ende des ersten Quartals 2018 geht Ralf Kleeblatt in den Ruhestand, die Marktgemeinde hatte die Stelle neu ausgeschrieben. Kleeblatts Nachfolge wird Simon Brieger antreten. Der 31-Jährige ist kein Unbekannter am Ammersee: Er ist hier aufgewachsen und seine Familie lebt in Dießen. Brieger kickte beim TSV…

Nicht alles stößt auf Gegenliebe In Utting boomen Neu- und Ausbau – Bei einigen hat Gemeinderat dagegen gestimmt. Von Dagmar Kübler

Utting – In Utting wird gebaut und umgebaut, das zeigte die letzte Gemeinderatssitzung mit zwölf Bauangelegenheiten. Während den meisten Anträgen zugestimmt wurde, stießen einige auf Ablehnung. So ein Bauvorhaben in der Andechser Straße 7, bei dem eine große Eiche auf dem Grundstück erhalten werden muss, was das Bauen schwierig macht. Um zum Haus gelangen zu…

Plantschen im Tosbecken im Sommer Der Mühlbach soll erlebbar gemacht und der Vorplatz ungestaltet werden

Dießen – Das Tosbecken in der Mühlstraße war an schönen Tagen bereits im vergangenen Sommer ein Anziehungspunkt. Im Sommer 2018 soll es endlich so weit sein, dass man darin plantschen kann. Um den Mühlbach erlebbar zu machen, soll, wie mehrfach berichtet, das Becken erweitert und der Vorplatz umgestaltet werden. Die dazu notwendigen Pflaster- und Betonbauarbeiten…