Im Dienst an der Gesellschaft Kreisfeuerwehrverband in Holzhausen – Erfreulicher Anstieg bei Jugend – Aufnahmeriten nicht erlaubt. Von Dagmar Kübler

Utting-Holzhausen – Der Kreisfeuerwehrverband Landsberg ist die Dachorganisation der 71 Feuerwehren im Landkreis Landsberg. Im vollbesetzten Saal der Bayerischen Verwaltungsschule in Holzhausen traf sich der Verband kürzlich mit den Leitern der Feuerwehren sowie tätigkeitsnahen Organisationen wie Polizei, THW und Bunkerfeuerwehren. Landrat Thomas Eichinger lobte dabei die gute Zusammenarbeit zwischen Landratsamt und dem Verband. 2,15 Millionen…

Schwebende Schiffe am Ammersee Utting: Traditioneller Tagestörn-Segler Sir Shackleton kommt ins Winterlager

Utting – Das sieht man nicht alle Tage. Am Donnerstagvormittag wurde die rund neun Tonnen schwere ZweimastKetsch „Sir Shackleton” in Utting aus dem See gehoben und schwebte für einige Minuten durch die Lüfte. Wie andere große Segelschiffe vom Ammersee geht sie nun in die traditionelle Winterpause. Dieses Jahr wohlverdient, denn rund 350 Menschen haben das…

Mit Diplomatie Herzen öffnen Erzabt Notker Wolf bekam den Mirok-Li-Preis überreicht – Beide hatten eine Mission. Von Romi Löbhard

Sankt Ottilien – Besonders geehrt wurde Notker Wolf, früherer Abtprimas aller Benediktiner. Mit einem Festakt im Rittersaal des Klosters Sankt Ottilien wurde er mit dem Mirok-Li-Preis ausgezeichnet. Die Urkunde wird von der Deutsch-Koreanischen (DKG) an Personen verliehen, die sich in besonderer Weise um Austausch und Beziehungen zwischen den beiden Ländern verdient gemacht haben. Und sie…

Die neue Liebe zum Urlaub daheim Versammlung Übernachtungszahlen in Region stiegen deutlich an – Nur Mücken stören

Oberfinning – Der Tourismusverband Ammersee-Lech hat allen Grund, zufrieden zu sein: Gegenüber dem Vorjahr stiegen die Anzahl der Gästeankünfte und Übernachtungen um rund sieben Prozent. Das gab Geschäftsführerin Ira Wild bei der jüngsten Mitgliederversammlung in Oberfinning bekannt. Der Vorsitzende Mathias Neuner hatte Erfreulicheres zu berichten. Da die Übernachtungszahlen kontinuierlich steigen, komme der Bau von zwei…

Früher war‘s eng auf dem See Blick zurück auf Ammersee-Fischerei – Aktuelle Herausforderungen. Von Dr. Sabine Vetter

Ammersee/Herrsching – Das Haus der bayerischen Landwirtschaft in Herrsching stellt derzeit seine Schätze zur Geschichte der Ammersee-Fischerei aus. Die Eröffnung der Ausstellung fand statt unter dem Motto „Unsere Heimat – Der Ammersee und seine Fischer”. Gunther Strobl, Leiter des Hauses, begrüßte als Referenten Dr. Bernhard Ernst, den Vorsitzenden der Fischereigenossenschaft Ammersee, Walter Heidl, Präsident des…

IHK ehrt langjährig aktive Prüfer „Mit Ihrem Engagement steht und fällt berufliches Bildungssystem“

Peißenberg/Landsberg/Ammersee – Die IHK-Prüfungen für Azubis, Meister und Fachwirte in der Wirtschaft funktionieren nur dank der Unterstützung der ehrenamtlichen Prüfer der IHK. Derzeit sind mehr als 10.000 Prüfer in rund 3.800 Prüfungsausschüssen für die IHK für München und Oberbayern aktiv. In einer Feierstunde in der Tiefstollen-Halle in Peißenberg würdigte die IHK für München und Oberbayern…

Waldbesitzer: Der Käfer nagt am Profit WVB-Geschäftsführer Klaus Deibel in Pähl: Schädlingsbefall schlimmer als Stürme. Von Alfred Schubert

Pähl – Zwei große Probleme haben die Waldbesitzer derzeit, wie aus den Berichten hervorging, die in der Winterversammlung der Waldbesitzervereinigung (WBV) Weilheim im Gasthaus „Neue Post” in Pähl vorgetragen wurden. Es handelt sich um dem Käferbefall und die Stürme. Laut WVB-Geschäftsführer Klaus Deibel ist dabei der Käfer schlimmer als die Stürme. Der Käfer hatte bereits…

Nachtwanderung für Kinder und Eltern Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten lädt auf den Schatzberg bei Dießen ein

Dießen – Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürstenfeldbruck lädt Kinder und ihre Eltern zu einer Nachtwanderung auf den Schatzberg bei Dießen ein. Treffpunkt ist am Freitag, 1. Dezember, um 16.30 Uhr der Waldparkplatz an der Burgwaldstraße in Dießen. Dauer zirka drei Stunden. Rundweg zirka vier Kilometer. Die Teilnehmerzahl ist auf rund dreißig Personen…