Die vom Ammersee sind die Stärksten Eine persönliche Bilanz der „Wiesn-Könige“ Jürgen Zirch und Peter Reichert. Von Beate Bentele

München/Ammersee – Die Ammersee-Luft scheint geheime Kräfte zu bündeln und beste Unterhaltungskultur auf Trab zu bringen: Zwei Ammerseeer – einer vom Westufer und einer vom Ostufer – haben tagtäglich von „dr Früh bis auf d‘ Nacht” die Wiesn 2017 in Schwung gebracht. Der eine in der Augustiner Festhalle, der andere mit seiner Premiere vom Original…

Mehr Informationen gibt‘s im Rathaus In Zukunft werden in Dießen nur Beschlüsse und Ergebnisse veröffentlicht

Dießen – Die ausführlichen Niederschriften von Gemeinderats- und Bauausschusssitzungen, die bislang für alle Bürger im Internet auf der Homepage der Gemeinde (www.diessen.de) nachzulesen waren, werden in Zukunft voraussichtlich kürzer ausfallen. In jüngster Sitzung sprach sich der Marktgemeinderat für eine Empfehlung der Datenschutzbehörde in Bayern aus, wonach an dieser Stelle nur noch Tagesordnungen, Einladungen zu Sitzungen…

Sozialer Wohnraum für Dießen Günstige Mietwohnungen für fünfzig Personen – Fünf Millionen Euro Kosten. Von Petra Straub

Dießen – Rund fünf Millionen Euro kostet der geplante soziale Wohnungsbau in Dießen an der Ecke Neudießen/Von-Eichendorff-Straße nach der aktuellen Kostenschätzung. Das rechnete Dipl. Ing. Architekt Alexander Pfletscher am Montag bei der öffentlichen Marktgemeinderatssitzung vor. Während Bürgermeister Herbert Kirsch (Dießener Bürger) von gut angelegten Steuermitteln, der Schaffung von Vermögenswerten und der Übernahme sozialer Verantwortung sprach,…

Musik im Craft Bräu begrenzt Beschluss des Marktgemeinderats Dießen zu Gunsten der Nachbarn. Von Petra Straub

Dießen – Im Craft Bräu in der Mühlstraße in Dießen sollten künftig häufiger Musikveranstaltungen durchgeführt werden. Betreiber Claus Bakenecker hatte deshalb eine Nutzungsänderung bei der Gemeinde beantragt. Doch die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses der Marktgemeinde entschieden sich mehrheitlich dagegen, weil sich bereits ein Anwohner über die Lautstärke bei den vergangenen Musikveranstaltungen beschwert hatte. Somit…

Eine höllisch gute Nacht im Markt Dießen 12 Locations, 12 Bands und ein gut gelauntes Publikum – Das Wetter machte ausgezeichnet mit. Von Michael Fuchs-Gamböck

Dießen – Wenn die Altweiber ihren Sommer großzügig verschenken an diesem Samstagabend, dann ist eindeutig, dass sie offensichtlich leidenschaftliche Anhänger von unterschiedlichen Genres wie Rock, Funk, Jazz, Soul, Reggae, Folk und einigem mehr sind. Jedenfalls ist das Klima an diesem Oktobertag angenehm lau für einen den Spätherbst, kein einziger Tropfen Regen fällt, der Dießen zwischen…

„Bürger wollen Baustelle sehen“ Dießener Seeanlagen: 2019 könnte Bau der Ufermauer beginnen. Von Petra Straub

Dießen – Wie sehen die aktuellen Planungen für die Neugestaltung der Dießener Seeanlagen aus? Was kosten die Baumaßnahmen und wann wird voraussichtlich mit dem Bau begonnen? Antworten auf diese Fragen gaben Landschaftsarchitektin Ursula Hochrein von der Lohrer Hochrein GmbH aus München und Dr.-Ing. Architektin Valerie Spalding von der Engelsmann Peters GmbH aus Stuttgart bei der…

Suche nach Dialog mit Gemeinde Riederaus Bürgerinitiative „hierfunkts“ diskutiert Fragen zu Mobilfunkmasten. Von Dr. Sabine Vetter

Riederau – Zur zweiten Informationsveranstaltung um die Fragen, wo denn am besten für alle Beteiligten Mobilfunkmasten installiert werden könnten und wie man zwischen Bürgern und Marktgemeinde zu einem Dialog findet, lud die Riederauer Nachbarschafts- und Bürgerinitiative „hierfunkts” in den Gasthof Kramerhof nach Riederau. Dipl.-Ing. Thomas Bachmann, Umweltreferent der Stadt Starnberg, berichtete über Lösungen in seiner…

Fußgängerzone auf Probe Marktgemeinderat Dießen beauftragt Münchener Unternehmen mit Planung. Von Petra Straub

Dießen – Eine Bürgergruppe um den ehemaligen Gemeinderat Franz Sanktjohanser und der örtliche Gewerbeverband hatten im Juli beantragt, an den Wochenenden im Sommer eine Fußgängerzone auf Probe in der Dießener Mühlstaße und am angrenzenden Untermüllerplatz einzurichten. Der Marktgemeinderat stimmte dem zu und beauftragte die Verwaltung mit der Planung. Inzwischen hat ein erstes Beratungsgespräch mit der…

Bitcoin und Blockchain – Was ist das? Vortrag über digitale Währung und Verschlüsselungstechnologie im Denkerhaus Dießen. Von Dr. Sabine Vetter

Dießen – Wieder einmal haben die Aktiven vom Dießener Denkerhaus ein aktuelles Thema geboten, das viele interessiert: Krypto-Währung, Geschäfte im Darknet, Datensicherheit, Möglichkeiten und Gefahren der anonymen Nutzung des Internets. Dipl.-Ing. Daniel Grassinger lebt in München, unterstützt Startups, ist Mitbegründer einer Firma für digitale Finanzinnovationen und gibt Seminare am Innovationszentrum der Technischen Universität München. Er…

Geschichte wird lebendig Dauerausstellung über die Ortshistorie von Riederau eröffnet. Von Uschi Nagl

Riederau – Die erste datierbare Erwähnung über ein Gut in „Riderowe” findet sich in einer Urkunde, die vermutlich aus den Jahren 1126 bis 1128 stammt. Darüber berichtete 1977 eine Festschrift zur 850-Jahr-Feier von Riederau. Diese Broschüre fiel 30 Jahre später Stephan Widler in die Hände – und weckte seinen Forschergeist. Denn eine umfassende Ortsgeschichte konnte…