Lorenz von Westenrieder – geistiger Entdecker des Starnberger Sees Seine Naturbeobachtungen in einem Vortrag von Dr. Martinus Fesq-Martin wissenschaftlich kommentiert

Dießen – Als letzte Veranstaltung der Ammersee-Heimatforscher in diesem Jahr hielt Dr. Martinus Fesq-Martin aus München, Lehrer am Gymnasium in Nymphenburg und Lehrbeauftragter an der Universität Augsburg mit Spezialgebiet Landschaftsökologie, einen geschichtlich wie auch naturkundlich interessanten Vortrag zum Thema „Die Entdeckung des Starnberger Sees“, womit die Erkundung des Sees und seiner Umgebung durch den herausragenden…

Die Bezirksumlage bleibt stabil

Region – In der gestrigen Haushaltssitzung des Bezirkstages wurde der Haushalt für das Jahr 2017 verabschiedet. Mit 19,5 Prozent bleibt die Bezirksumlage damit stabil und die Landkreise und kreisfreien Städte müssen keinen Anstieg für das kommende Jahr fürchten. Vorausgegangen war dem Beschluss ein regelrechter Kampf um die Kostenerstattung für junge volljährige Flüchtlinge, die noch Leistungen…

Zwei Texte aus dem Buch „Veränderung“

Anmerkung der Redaktion: Folgende Geschichte hat keinen Titel 6.30 Uhr Wecker klingelt. Schlaftrunken auf die Schlummertaste gedrückt. Nochmal. Aufstehen. Anziehen 8 Uhr Schule. Aufstehen. Hinsetzen. Arbeiten. 15.20 Uhr. Nach Hause. Was essen und danach noch Schokolade zum besser fühlen. Weiterarbeiten. 19.30 Uhr Abendessen. Vorbereiten. Schlafen. 24 Uhr. 6.30 Uhr. Zwischendurch aufs Handy schauen, darin versinken…

Die Autoren Wer steckt hinter den Geschichten?

Dießen – Vor der ersten P-Seminar-Sitzung in der elften Klasse waren alle Teilnehmer gespannt: wer waren die Schüler, mit denen man ab jetzt über ein Jahr lang an einem gemeinsamen Projekt arbeiten würde? Schnell wurde klar, dass es sich bei allen Teilnehmerinnenn des sieben Köpfe starken P-Seminar-Teams – Laura Höring, Veronica Angermeier, Janis Gürke, Sofia…

Der Mann mit der Idee So fing alles an: der Grundbaustein für das P-Seminar

Dießen – „Die Idee, junge Menschen Geschichten schreiben zu lassen und zu hören, was sie zu sagen haben, ist sehr spannend“, findet Christian Drexl. Aus diesem Grund bot der Deutsch-, Ethik- und Geschichtelehrer am Ammersee-Gymnasium Dießen für die Oberstufe 2016/17 das P-Seminar mit dem Leitfach Deutsch an. Das Ziel: gemeinsam mit seinen Schülern ein Buch…

Treffen des Orff-Schulwerks im „Las Vegas am Meer“ In Vertretung für die Carl-Orff-Stiftung Dießen nach New Jersey gereist – Lehrerin Barbara Kling auf der AOSA Conference in Atlantic City

Atlantic City – Die diesjährige Konferenz der Amerikanischen Orff-Schulwerk Gesellschaft AOSA (American Orff-Schulwerk Association) fand vom 2. bis zum 6. November in Atlantic City, New Jersey, statt. Von den 4000 Mitgliedern nehmen über 1000 an der Großveranstaltung teil. Dazu kommen Gäste der Orff-Schulwerk Gesellschaften aus Island und Kolumbien. In einem gigantischen Konferenzzentrum und dem angeschlossenen…

„Ein indischer Taxifahrer weinte“ Barbara Kling, Lehrerin an der Carl-Orff-Schule, ist zurzeit in den USA

Barbara Kling, Lehrerin an der Carl-Orff-Schule, ist zurzeit an der Ostküste der USA und hat für uns einen Bericht geschrieben, wie sie die Situation dort vor und nach der Wahl empfunden hat. In Atlantic City, wo die amerikanische Orff-Schulwerk-Konferenz stattfand, fanden wir (die Konferenzteilnehmer, AK) Trumps Casino „Taj Mahal“ geschlossen vor. Viele haben ihren Arbeitsplatz…