Leserbrief zum Leserbrief „Flächen brach gefallen, weil sie schwierig zu bewirtschaften sind“ in Ausgabe 24

Mit gestelzter Straße Moor erhalten Zum Schreiben der Schutzgemeinschaft, SG, zunächst einige Anmerkungen: Presse- und Meinungsfreiheit sind ein demokratisches Grundrecht. An der Führung haben auch Mitglieder der SG teilgenommen, die meiner Kritik teilweise widersprochen haben, aber meine Argumente nicht widerlegen konnten. In der Maremma bei Albarese in der Toskana gibt es den Vogelpark „ parco…

Sauberes Trinkwasser für Schulkinder Zweites Projekt der Klimapartnerschaft zwischen Schondorf und Leguízamo – Unterweisung im Brunnenbohren

Schondorf/Leguízamo – Trinkwasserbrunnen für Puerto Leguízamo, die kolumbianische Klimapartnergemeinde, ist das zweite Projekt im Rahmen der „Nachhaltigen Kommunalentwicklung durch Partnerschaftsprojekte“ (Nakopa) der Schondorfer Klimapartnerschaft. Michael Deininger und Stefanie Windhausen-Grellmann flogen im Februar wieder nach Kolumbien und berichteten bei der jüngsten Schondorfer Gemeinderatssitzung von dem Projekt „Trinkwasser für Dörfer“, mit einem Volumen von gut 90.000 Euro…

Die Wörthsee-Maus geht in die Schule Rotary Club Wörthsee liest Schulkindern die Märchen von der kleinen Vieps vor

Wörthsee/Laim – Wovon träumt eine kleine Maus am Wörthsee? Welche neuen Freunde findet sie bei ihren Abenteuern? Und wer ist eigentlich Waller Walter? Fragen, die die Schüler und Schülerinnen der Klasse 2 G in der Grundschule Margarethe-Danzi-Straße, in Laim dem Autor des Märchenbuchs von der Wörthseemaus Vieps, Dr. Albrecht von Schrader, stellten. Gemeinsam mit der…

Diani Beach in Kenia – Land der Gegensätze Reisebericht von Martina Steingruber aus Aidenried: Wo Touristen im Überfluss urlauben kämpfen viele Afrikaner ums Überleben

Fischen/Diani Beach – Meine weitesten Reisen bisher führten nach Assisi in Italien und Heiligenhafen an die Ostsee. Es hat sich einfach noch nie ergeben über Europa hinaus zu blicken. Das sollte sich heuer ändern. Meine Ziele liegen meist dort, wo ich Menschen kenne und von denen ich eingeladen werde. Ich brauche Bezug zu Menschen für…

Luis Trenker auf der Brust und Hans Kammerlander im Arm Über vierzig Jahre besuchen Dießener Südtirol, fahren dort Ski und gehen gemeinsam wandern

Dießen/Südtirol – Nicht auf der Straße, sondern mit der Bahn; aber nach Süden. 1971 war es das erste Mal: Volker durfte zusammen mit seinen Brüdern Jörg und Peter sowie den Eltern mit dem Zug über die Alpen fahren. Nicht nach Italien, sondern nach Südtirol: Von Dießen am Ammersee reisten der Bahnbeamte Anton Bippus, seine Frau…

Lorenz von Westenrieder – geistiger Entdecker des Starnberger Sees Seine Naturbeobachtungen in einem Vortrag von Dr. Martinus Fesq-Martin wissenschaftlich kommentiert

Dießen – Als letzte Veranstaltung der Ammersee-Heimatforscher in diesem Jahr hielt Dr. Martinus Fesq-Martin aus München, Lehrer am Gymnasium in Nymphenburg und Lehrbeauftragter an der Universität Augsburg mit Spezialgebiet Landschaftsökologie, einen geschichtlich wie auch naturkundlich interessanten Vortrag zum Thema „Die Entdeckung des Starnberger Sees“, womit die Erkundung des Sees und seiner Umgebung durch den herausragenden…

Die Bezirksumlage bleibt stabil

Region – In der gestrigen Haushaltssitzung des Bezirkstages wurde der Haushalt für das Jahr 2017 verabschiedet. Mit 19,5 Prozent bleibt die Bezirksumlage damit stabil und die Landkreise und kreisfreien Städte müssen keinen Anstieg für das kommende Jahr fürchten. Vorausgegangen war dem Beschluss ein regelrechter Kampf um die Kostenerstattung für junge volljährige Flüchtlinge, die noch Leistungen…

Zwei Texte aus dem Buch „Veränderung“

Anmerkung der Redaktion: Folgende Geschichte hat keinen Titel 6.30 Uhr Wecker klingelt. Schlaftrunken auf die Schlummertaste gedrückt. Nochmal. Aufstehen. Anziehen 8 Uhr Schule. Aufstehen. Hinsetzen. Arbeiten. 15.20 Uhr. Nach Hause. Was essen und danach noch Schokolade zum besser fühlen. Weiterarbeiten. 19.30 Uhr Abendessen. Vorbereiten. Schlafen. 24 Uhr. 6.30 Uhr. Zwischendurch aufs Handy schauen, darin versinken…

Die Autoren Wer steckt hinter den Geschichten?

Dießen – Vor der ersten P-Seminar-Sitzung in der elften Klasse waren alle Teilnehmer gespannt: wer waren die Schüler, mit denen man ab jetzt über ein Jahr lang an einem gemeinsamen Projekt arbeiten würde? Schnell wurde klar, dass es sich bei allen Teilnehmerinnenn des sieben Köpfe starken P-Seminar-Teams – Laura Höring, Veronica Angermeier, Janis Gürke, Sofia…