Herrsching Vorreiter bei Fair-Trade-Gemeinden Ammersee Kurier macht Sommerinterviews mit Bürgermeistern aus der Region – Christian Schiller: Bezahlbarer Wohnraum fehlt

Herrsching – Es sind Ferien in Bayern. Der Ammersee Kurier nimmt die ruhigere Zeit einmal mehr zum Anlass, um mit den Bürgermeistern im Verbreitungsgebiet ein Sommerinterview zu führen und sie diesmal zu weltbewegenden Themen zu befragen. Ines Bscheid hat mit Herrschings Bürgermeister Christian Schiller (parteilos) gesprochen. Ammersee Kurier: Ressourcen nachhaltig und umweltfreundlich zu nutzen ist…

„Traumhafte Situation“, die Freiräume schafft Ammersee Kurier-Sommerinterviews mit Bürgermeistern aus der Region – Werner Grünauer aus Pähl lobt das Team der Verwaltung

Es sind Ferien in Bayern. Der Ammersee Kurier nimmt die ruhigere Zeit einmal mehr zum Anlass, um mit den Bürgermeistern im Verbreitungsgebiet ein Sommerinterview zu führen und sie diesmal zu weltbewegenden Themen zu befragen. Petra Straub hat mit Pähls Bürgermeister Werner Grünbauer gesprochen. Ammersee Kurier: Ressourcen nachhaltig und umweltfreundlich zu nutzen ist Grundlage für deren…

Biomüll: Abfallgebühren steigen Entsorgung im Landkreis Landsberg wird teurer – Neukalkulation für vier Jahre

Landkreis – Die Müllentsorgung im Landkreis Landsberg wird im kommenden Jahr für all diejenigen deutlich teurer, die ihren Biomüll nicht im eigenen Komposter, sondern in der Biotonne entsorgen. Ab 1. Januar 2018 ist die Zeit der kostenlosen Leerung der braunen Tonne, die 2016 eingeführt worden war, vorbei. Künftig verlangt der Landkreis Landsberg für eine durchschnittliche…

Erweiterungsbau fürs Landratsamt Landsberg Mehrheit der Kreisräte spricht sich für Bau auf dem Penzinger Feld aus

Landsberg – Letztlich war es eine deutliche Mehrheit im Landsberger Kreistag (38:18 Stimmen), die sich für einen Erweiterungsbau des Landratsamtes am Penzinger Feld, im Osten der Kreisstadt, ausgesprochen hat. Die beiden alternativen Standorte am Schlüsselanger und nahe des Klinikums sind damit ebenso aus dem Rennen, wie eine mögliche Aufstockung des bestehenden Gebäudes in der Von-Kühlmann-Straße.…

Coworking- und Leader-Kontakte mit Bulgarien Internationales „Freelance Weekend“ in Bansko – Treffen mit Lokaler Aktionsgruppe Razlog

Dießen – Interessante Eindrücke sammelten Petra und Hans-Peter Sander aus Dießen dieser Tage auf einer Reise ins südwestbulgarische Bansko. Dabei knüpften sie auch Kontakte zur dortigen Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Razlog im europäischen Leader-Förderprogramm. Reiseanlass war ein „Freelance Weekend 2017″ im Coworking Space Bansko. Hans-Peter Sander ist Mitbegründer und -Betreiber des „Ammersee Denkerhaus“ Coworking Space in…

Siegfried Luge ist jetzt Kreisrat CSU-Bürgermeister von Eching ist Listennachfolger für Plesch

Landsberg – Vereidigt wurde jetzt der CSU-Bürgermeister der Gemeinde Eching, Siegfried Luge, als Kreisrat. Er folgt Susanne Plesch, die das Gremium aufgrund eines beabsichtigten Wohnungswechsels zum 30. Juni niedergelegt hatte. Damit verbunden sind auch einige Personaländerungen in Ausschüssen und anderen Gremien. 2. Stellvertreter von Loy im Kreisausschuss Mit seiner Vereidigung übernimmt Luge nicht nur das…

Ein Fest mit krachendem Finale 50 Jahre FC Dettenschwang: Party, Musik, Kabarett, Festreden und Ehrungen

Dettenschwang – Es war ein krachendes Finale. Die Böllerschützen aus Ludenhausen ließen es auf dem Dettenschwanger Sportplatz am Sonntagnachmittag ordentlich scheppern. Und damit ging ein würdiges Jubiläumsfest zu Ende: Musik, Party, Kabarett, Festreden und Ehrungen – all das gab es zum 50-jährigen Bestehen des FC Dettenschwang an drei Tagen. Ein klein wenig sahen sie müde…

„Geschichte an Öffentlichkeit bringen“ Susanne Maslanka und Sophie Rathke über das Schicksal der Zwangsarbeiter in Utting

Utting – In Utting entstand ab 1944 eines der elf Außenlager des Konzentrationslagers Dachau, in denen hauptsächlich jüdische Zwangsarbeiter aus Litauen gefangen gehalten wurden. Ungefähr die Hälfte der 30.000 Insassen aus Utting und Umgebung kamen innerhalb von neun Monaten durch Krankheit, Hunger und harte Arbeit qualvoll ums Leben. Ein jüdischer Friedhof sowie zwei Mahnmale erinnern…

Blutspende: Helfer für Dießen gesucht! Wer kann Team viermal jährlich bei Ausstattung der Räume und Essensausgabe unterstützen?

Dießen – Viermal im Jahr rückt der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes in Dießen an, um freiwilligen Spendern in der Mehrzweckhalle Blut abzunehmen. Das meiste davon, 19 Prozent, kommt bei Krebspatienten zum Einsatz, je 16 Prozent bei Herz- sowie Magen- und Darmerkrankungen und zwölf Prozent der Spenden helfen Verletzten von Straßen-, Sport-, Berufs- und Haushaltsunfällen.…

Wenn Zahlen Glück bringen sollen

Region – Diese Jungvermählten haben am 1. Juli im Hochschloss Pähl geheiratet. Wie Barbara und Christian Heiß (Foto: Brunnenmayer) geben sich einige Paare im Juli das Ja-Wort. Das geschieht jedoch meist weniger, weil der 1.7., der heutige 7.7. oder der 17.7.2017 Daten sind, die man sich – hinsichtlich der bevorstehenden Hochzeitstage – gut merken kann.…