Es geht stetig aufwärts

Ammersee – Ab Lichtmess sind die Tage wieder deutlich länger und die Nachtstunden kürzer. Diese Tatsache gehört zum Wissen der Landbevölkerung, in der Stadt wüssten die Bewohner wahrscheinlich kaum mehr, was der Ausdruck „Lichtmess“ überhaupt bedeutet. Die Helligkeit der Städte ist übrigens ein Phänomen des 19. Jahrhunderts, die erst durch die Gaslaterne, dann durch die…

Forderung nach Gewerbeflächen Am Sonntag fand der traditionelle Handwerkerempfang des Kreises im Landratsamt Landsberg statt

Landsberg – Dass der Handwerker-Empfang nicht nur von den Mitgliedern der verschiedenen Innungen gerne angenommen wird, bewies der Zuspruch am Sonntag im Sitzungssaal des Landratsamtes. Denn dabei besetzten die geladenen Gäste aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zahlreiche Stühle. Kreishandwerksmeister Michael Riedle betonte das in seiner Ansprache: „Hier trifft man nicht nur sehr nette Menschen.…

Alltag für Asylbewerber hat sich verändert Neuregelungen für Flüchtlinge schaffen – Schulterschluss von Helferkreisen, Politik und Kirche

Weilheim – Das Pressegespräch, zu dem der SPD Kreisverband Weilheim-Schongau am Dienstag ins Weilheimer Haus der evangelischen Kirche einlud, versammelte Vertreter derjenigen Einrichtungen an einem Tisch, die sich seit Langem schon mit der Unterstützung von Asylbewerbern und Integrationsfragen beschäftigen: Ehrenamtliche der Unterstützerkreise, Caritasverband, Diakonie, Herzogsägmühle (Peiting), Integrationsbeauftragter Stadt Weilheim und Andreas Lotte, MdL, Betreuungsabgeordneter der…

Neuer Hafen für Nachtschwärmer

Dießen – Auch eine Art des Recycling. Die „Utting“ schipperte 65 Jahre lang auf dem Ammersee herum, bis sie eigentlich verschrottet werden sollte. Eigentlich. Bald wird das Schiff nämlich durch München tuckern. Der Verein „Wannda“ hat den von der Seenschifffahrt ausrangierten Dampfer käuflich erworben und baut ihn zur attraktiven mobilen Kulturstätte und Party-Location für die…

Kreis-CSU in Wahlkampfstimmung Bundestagskandidat Michael Kießling plädiert für Abschaffung des Soli innerhalb von fünf Jahren

Eching – Es ist die hohe Messe der Kreis-CSU, die alljährlich im Januar im Gasthof Eberhard in Eching beim Neujahrsempfang gefeiert wird. Unter den Gastrednern des Empfangs, den der Ortsverband der Echinger CSU ausrichtet, befanden sich zahlreiche illustre Parteifreunde, darunter der spätere Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, voriges Jahr referierte Markus Blume, der Chef der Grundsatzkommission der…

Über den Wert des Rohstoffs Information Jahresauftaktversammlung des Ortsverband Ammersee-West des Bundes der Selbstständigen

Greifenberg – Der Wert des Rohstoffs Information und wie wir damit umgehen. Mit diesem Thema beschäftigte sich der BDS-Ortsverband (Bund der Selbstständigen) bei seiner Jahresauftakttagung 2017 im „Haus Natürlich Leben“ in Greifenberg. Neben zahlreichen Gästen konnte Johann Springer aus Schondorf als Ortsvorsitzender mit Stefan Lamm, IT-Berater aus Emmering bei Fürstenfeldbruck, einen kompetenten Referenten begrüßen. Springer…

Projekte, die Lebensfreude schenken Jetzt bewerben für den VR-Sozialpreis 2017 der VR-Bank Landsberg-Ammersee

Landsberg – Lebensfreude schenken, die Lebensqualität sozial benachteiligter Menschen erhöhen – wer das tut, hat die Chance, Gewinner des VR-Sozialpreises zu werden. Die Bewerbungsfrist für die siebte Auflage des mit insgesamt 6.000 Euro dotierten Engagement-Preises läuft. Stefan Jörg, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank, gab den Startschuss gemeinsam mit Landrat Thomas Eichinger. Bei der Preisverleihung wird heuer Markus…

Wie erlernt man Medienkompetenz? Vortrag über Erziehung zur Medienkompetenz an der Waldorfschule Huglfing

Huglfing – Sollten schon Kleinkinder die „Wisch-und-Weiter-Kultur“ von Smartphones und Tablets erlernen? Ist ein spielerisches Einüben der Handhabung solcher Geräte für Vorschul- und Grundschulkindern überhaupt geeignet, um Medienkompetenz zu erlernen? Fragen wie diese wurden bei einem Vortrag von Uwe Buermann an der Freien Waldorfschule Weilheim/Huglfing thematisiert und beantwortet. Der aus Berlin angereiste Dozent, arbeitet als…

Drei „Bs“ lindern Leiden Rheuma-Liga unterstützt Betroffene mit Beratung, Bewegung und Begegnungen

Weilheim – Die Arbeitsgemeinschaft Weilheim-Schongau der Deutschen Rheuma-Liga Landesverband Bayern e.V. ist eine Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung rheumakranker Menschen. Jetzt hat sich ihr Vorstand neu aufgestellt und präsentiert mit großem Engagement seine vielseitigen Angebote für Menschen mit Rheumabeschwerden. Auch Fibromyalgie-Selbsthilfegruppen werden organisiert und betreut. Rheuma-Arge Weilheim Seit 1970 gibt es die Deutsche Rheuma-Liga e. V. als…