Das Mondscheinmärchen Die Schülerschaft der Carl-Orff-Schule bringt den Mond auf die Bühne

Dießen – Zu einem „Spectaculum rund um den Mond“ lud die Carl-Orff-Schule am vergangenen Donnerstag und Freitag ein. Hierfür verwandelten sich Eingangsbereich und Aula in ein Theaterfoyer, während Bühne und Publikumsreihen die Schulturnhalle belegten. Als Gemeinschaftsprojekt der 3. bis 6. und 8. Klassen sowie der Arbeitsgruppen Tanz, Theater und Orff, war die Aufführung ein wahrlich…

Abschied vom Meister der Farbe Werke von Hajo Düchting und Lisa Rodrian sind im Blauen Haus zu sehen

Dießen – Eigentlich wollten die beiden Ammerseekünstler Lisa Rodrian und Hajo Düchting erstmals gemeinsam ihre aktuellen Werke zeigen. Nun wurde die Ausstellung „Farbe und Abstraktion“ im Blauen Haus am vergangenen Freitag ohne Düchting eröffnet. Mit gerade einmal 68 Jahren war der „Meister der Farbe“ ganz unerwartet kurz vor der Vernissage verstorben. „Für mich war es…

Plädoyer für vorausschauende Integration Dr. Sabine Vetter zu Münklers Buch: „Die neuen Deutschen – Ein Land vor seiner Zukunft“

Dießen – Herfried Münkler ist Politikwissenschaftler, seine Frau Marina Münkler Literaturwissenschaftlerin. Ihre Analysen und Prognosen sind allerdings keine abgehobenen Gedanken aus einem Elfenbeinturm, sondern kluge, verständliche, nüchterne und sachliche Untersuchungen der momentanen Veränderungen, die die Flüchtlinge mit sich bringen – ohne ideologische Einfärbungen und ohne zu lamentieren. Von daher kann ihr aktuelles Buch „Die neuen…

Er fehlt: Zum Tode von Dr. Hajo Düchting Nachruf auf den Dießener Kunsthistoriker und Künstler von Michael Fuchs-Gamböck

Landsberg – Mittwoch Mittag. Das Telefon klingelt unentwegt. Das Handy klingelt unentwegt. Ich stehe unter der Dusche und frage mich: „Welt, hast du Neuigkeiten für mich?“ Die Welt hat. Aktuell allerdings nur eine einzige durchschlagende Neuigkeit. Doch die hätte ich lieber nicht empfangen. Sie lautet: „Dein Freund Hajo ist gerade eben verstorben.“ Ich taumle wie…

Wenn die Bayern mit den „Preissen“ Hans Well traf am Freitag im Dießener Maurerhansl auf Thomas Gsella

Dießen – So recht gewusst, was bei dieser Veranstaltung auf einen zukommt, hat wohl niemand von den Besuchern am Freitagabend im Saal des Dießener „Maurerhansl“. Was die Gäste nicht davon abhält, so zahlreich zu erscheinen, dass der Raum aus allen Nähten platzt und spontan extra Klappstühle da aufgestellt werden, wo sich irgendwo ein Plätzchen findet…

HCM: Analoge Vergangenheit Hanns-Christian Müller: Eine bayerische Legende gab im Maurerhansl „Sonne für Alle“

Dießen – Hoher Bavaria Kultur-Besuch im Saal des Dießener „Maurerhansl“ – doch dem Ruf der lebenden bayerischen Legende wollen nicht allzu viele Gäste folgen. Was der Begeisterung der leider wenigen Anwesenden für einen (meist) gelungenen Abend keinen Abbruch tut. Von Hanns-Christian Müller ist an dieser Stelle die Rede, waschechter Münchner, geboren am 14. April 1949,…

Wie fotografiert und doch gemalt Der Künstler Alfred Fritzsching präsentiert in der Landsberger Säulenhalle nicht nur Lieblingsplätze

Landsberg – Es ist ein reges Kommen, Verweilen und wieder Gehen an diesem Sonntagvormittag in der charmanten Säulenhalle am Stadttheater in Landsberg. Der Künstler Alfred Fritzsching und seine Frau Luise begrüßen die Gäste und Freunde persönlich zur Einzelausstellung des Künstlers. Die umfangreiche Ausstellung zahlreicher großartiger und bemerkenswerter Werke des ehemaligen Mitgliedes der altehrwürdigen Münchner Künstlergenossenschaft,…

Musikschule präsentiert buntes Frühlingskonzert Schüler begeistern mit Ensemble- und Soloauftritten – Auszeichnungen

Dießen – Rund 40 Musiker aller Altersgruppen musizieren gemeinsam im Orchester der Dießener Musikschule, und es ist immer wieder ein ganz besonderes Gefühl, wenn sie zu Beginn eines Konzerts gemeinsam zum ersten Ton ansetzen, der stets Ausdruck für ein Generationen übergreifendes Musizieren ist. Mit der bekannten „20th Century Fox Fanfare“, gefolgt von Henry Mancinis „Pink…

Der Frühling zieht im ADK-Pavillon ein Die Arbeitsgemeinschaft Diessener Kunst öffnet die Türen für die Saison 2017

Dießen – Seit vergangenem Samstag hat der Pavillon der Arbeitsgemeinschaft Diessener Kunst (ADK) wieder täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Nach der spannenden Ausstellung „Extra Position N° 1″ wirkt die saisongerechte Präsentation der unterschiedlichen kunsthandwerklichen Exponate doppelt frisch. Neue Werk-Entwicklungen der Mitglieder und der farblich abgestimmte Aufbau, den Sigrid Storch und Dora Hatam gestalteten,…

Vor 150 Jahren wurde Th. Th. Heine geboren Anlässlich seines Jubiläums erinnerte Dr. Thomas Raff an den großen Karikaturisten des Simplicissimus

Dießen – Dass in Dießen vor langer Zeit mal ein bekannter Zeichner und Karikaturist gelebt hatte, das wussten die Dießener schon. In einem Wohngebiet wurde auch eine Straße nach ihm benannt. Doch allzu weit war es mit dem Wissen offenbar nicht her. Die Straße trug nämlich den Namen Theodor-Heine-Straße, während der Zeichner Thomas Theodor Heine…