Zum Schluss dankt Heiliger Remigius Raistinger Mesnerin Sophie Schmid verabschiedet – Gabriele Fischer Nachfolgerin

Raisting – Beim Sonntagsgottesdienst wollten sich die Raistinger Katholiken, allen voran Pater Jakob Panankala, Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung von ihrer langjährigen Mesnerin verabschieden und ihr für die geleistete Arbeit Vergelt‘s Gott sagen. Doch leider konnte Sophie Schmid aus gesundheitlichen Gründen nicht in die Pfarrkirche St. Remigius kommen. So statteten der Pfarrer, Kirchenpfleger Karl-Werner Schrepfer, Pfarrgemeinderatsmitglied Roland…

Rekordhaushalt von 8,9 Millionen Euro Pähl investiert in Erholungsgebiet, Straßen- und Wohnbau und rechnet weiter mit hoher Kreisumlage

Pähl – Grundlegend gute Einnahmewerte lassen in Pähl auf ein solides finanzielles Fundament bauen. Mit der Bildung einer höheren allgemeinen Rücklage hält es auch Schwankungen Stand und lässt Investitionen aus eigens erwirtschafteten Mitteln zu. Eine gute Ausgangsposition attestiert Kämmerer Thomas Singer dem Gemeinderat in seinem Vorbericht. Das Gremium votierte am Donnerstagabend einstimmig für einen Rekordhaushalt…

Musik, die Vergnügen bereitet Dießener Musikschule erfreut mit Lehrerkonzert im Otto-Hellmeier-Kulturhaus in Raisting

Dießen/Raisting – Jeder Ton überzeugte, jeder musikalische Vortrag berührte, beflügelte, bezauberte. Beim diesjährigen Lehrerkonzert der Dießener Musikschule am Sonntag im Otto-Hellmeier- Kulturhaus in Raisting konnten sich Schülereltern und Schüler einmal mehr davon überzeugen, musikalisch in besten Händen zu sein. Kenntnisreich moderiert wurde das schöne, abwechslungsreiche Lehrerkonzert von Kai Fikentscher. Bei den hochprofessionellen Musikern bedankte sich…

Radweg interessiert Bürger CSU-Neujahrsempfang Pähl: Hochtechnologie und Birkenallee-Radweg

Pähl – Ganzkörperscanner, die beim morgendlichen Duschen den Zustand der Haut ermitteln und so möglichen Hautkrebs früh erkennen, sind laut Alexander Dobrindt der nächste große Wurf der Zukunftstechnologie, in der Deutschland führend bleiben muss, damit der Wohlstand im Land gewahrt bleibt. Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur räumte aber ein, dass der Gedanke an…

Vorzeigeverein wird vierzig Jahre alt Die Arbeiterwohlfahrt Raisting verzeichnet steten Mitgliederzuwachs

Raisting – Neben den üblichen Berichten standen heuer eine Nachwahl und Ehrungen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des AWO-Ortsvereins Raisting, zu der die Mitglieder am Samstag im „Gasthaus zur Post“ zusammengekommen waren. Als Nachfolger von Carl Schramm wurde Stefan Franzke mit 39 von 40 Stimmen zum Schriftführer gewählt. Der 48-Jährige, der aus München zugezogen ist,…

Votum für Gewerbegebietserweiterung Raistinger Gemeinderat stimmte Entwurf des Bebauungsplans „Gewerbegebiet – Mischgebiet Süd I“ zu

Raisting – Der Bebauungsplan „Gewerbegebiet – Mischgebiet Süd I“ der Gemeinde Raisting ist fertig. Dipl.-Ing. Christian Schaser vom Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München stellte den Entwurf bei der vergangenen Gemeinderatssitzung im Raistinger Rathaus vor. Das Ratsgremium votierte einstimmig für die Planung. Das Projekt gehört zwar nicht zu den drei größten in diesem Jahr in Raisting –…

Im Schelmenwinkel Glück von Pferd und Reiter im Blick Fachtagung für Pensionspferdehalter – Führung durch den Islandpferde-Offenstall von Familie Wendler in Raisting

Raisting – Was für den einen das Radeln, das Joggen oder der Besuch im Fitnessstudio, ist für den anderen das Reiten. Rund um den Ammersee gibt es zahlreiche Pensionspferdehalter, die es Natur- und Pferdeliebhabern ermöglichen, ihrem Hobby zu frönen. Darunter sind Christine und Ben Wendler aus Raisting. Vor vierzig Jahren ist im Stall von Christine…

In Raisting werden Sozialwohnungen gebaut Gemeinderat beschloss am Mittwoch einstimmig, auf Probst-Gelände ein Mehrfamilienhaus zu bauen

Raisting – Im vergangenen Jahr wollte die Gemeinde Raisting auf dem Probst-Gelände nordöstlich der Kirche Wohnraum für Flüchtlinge schaffen. Weil anschließend weniger Asylbewerber in Deutschland ankamen, hat der Landkreis Weilheim-Schongau keine Wohnungen mehr angemietet und das Projekt zum Platzen gebracht. Bei der Gemeinderatssitzung vergangenen Mittwoch hat das Gremium nun einstimmig entschieden, auf dem Probst-Gelände ein…

Gemeinde fordert Grund für EH-Modell Künftig soll es in Pähl bei der Ausweisung von Bauland eine gerechte Regelung geben

Pähl – In der Vergangenheit sind in Pähl Bauleitplanungen nicht konsequent mit Beteiligung der Gemeinde umgesetzt worden. Nicht immer hat die Kommune im Zug der Ausweisung von den Grundstückseigentümern Grund für das Einheimischen-Modell bekommen. Vielmehr sind Planungen nach Gusto und Bereitschaft der Grundeigentümer vorgenommen worden. Die Vergabe soll künftig einheitlich und gerecht geregelt werden. Nur…

Die Sage von den „Fuirigen Mand“ In der Ortsgeschichte von Pähl und Fischen stößt man auch auf die sagenumwobenen Irrlichter

Pähl/Fischen – Das Bild unten, eine Luftaufnahme, zeigt uns den Ort, von dem die Sage handelt. Links ist die Dießener Jägerallee zu erkennen, in der Mitte der Flusslauf der Alten Ammer, rechts oben die Ammerseebucht „der Schaupen“, und rechts unten geht es nach Fischen. Dort lebte von 1904 bis 1990 Ida Stadler, von Beruf Lehrerin…