„Asyl ist Menschenrecht“ in Schondorf Ausstellung zeigt auch, wie Asylbewerber ihre neue Umwelt sehen

Schondorf – Der Schondorfer Bahnhof als Ausstellungsort: Ein symbolträchtiger Platz für das Ankommen und Wegfahren von Geflüchteten. Dort und im gegenüberliegenden Jugendhaus ist die vom Verein Pro Asyl e.V. konzipierte Ausstellung bis zum 4. Februar zu sehen. Die Eröffnung am Samstagnachmittag war ein überwältigender Erfolg. (In Geltendorf war die Ausstellung, verbunden mit einer Lesung, zuvor…

Alltagsbegleiter für Senioren: Peppi macht‘s mit Musik Über den Männer-Stammtisch zum Ehrenamt – Peppi Ernst hat bei seinen Besuchen die Ziehharmonika dabei

Utting – Peppi Ernst ist ein Mensch, der auf andere zugehen kann. Also ging er auch zum Männer-Stammtisch „Alte Uttinger“ des Vereins „Füreinander“ im Uttinger Bürgertreff. Schließlich ist er selbst ein Uttinger Urgewächs und kennt fast jeden alten Uttinger. „Ich wollt‘ eigentlich nur ein wenig ratschen, Weißwurst essen und ein Bier trinken“, erzählt der 66-Jährige,…

Wie geht es weiter beim Polizeibootshaus? Initiative Dampfersteg Holzhausen kritisiert, dass die Baupläne noch nicht öffentlich gemacht wurden

Utting – Vertreter der initiative dampferstegholzhausen wollten auf der jüngsten Gemeinderatssitzung in Utting wissen, ob die Gemeinde Utting, die den Bau eines Polizeibootshauses am Dampfersteg in Holzhausen ablehnt, dieser Meinung dem Landratsamt Landsberg sowie dem Innenministerium gegenüber ausreichend Nachdruck verliehen hat. Bürgermeister Josef Lutzenberger betonte, dass keine Reaktionen auf die Briefe der Gemeinde erfolgt seien.…

Neue Asyl- und Integrationsbeauftragte Anna Pfefferkorn ist Ansprechpartnerin für die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft

Schondorf – Seit Anfang des Jahres gibt es eine neue Stelle der Asyl- und Integrationsbeauftragten für die Verwaltungsgemeinschaft Schondorf für die drei Gemeinden Eching, Greifenberg und Schondorf in Teilzeit. Eingestellt wurde Anna Pfefferkorn, die in der Regel vormittags im Schondorfer Rathaus arbeitet. Ein provisorisches Büro hat sie im Sitzungssaal. Im Gespräch mit dem Ammersee Kurier…

Es gibt Probleme mit dem Biber In der Gemeinde Schondorf dürfen die Nagetiere aber bleiben

Schondorf – Eine Biberfamilie wohnt am Moosgraben auf der Schondorfer Flur an der Grenze zu Hechenwang in einer stattlichen Biberburg, die mehrere Meter im Durchmesser breit ist. Die Tiere haben im Moosgraben mehrere Stauwerke in den Graben eingebaut. Wie Bürgermeister Alexander Herrmann bei der jüngsten Schondorfer Gemeinderatssitzung erläuterte, war der Biberbeauftragte des Landratsamtes vor Ort.Inzwischen…

Bäuerlicher Ortscharakter geht verloren Nebelhof: Großteil des Gemeinderats bedauert, dass erneut Bauernhaus verloren geht

Utting – Erneut wird in Utting ein altes Bauernhaus durch Abriss für immer verloren gehen und ein Wohngebiet nach und nach seinen bäuerlichen Charakter verlieren. Der Gemeinderat genehmigte den Abriss des sogenannten Nebelhofs in der Hofstattstraße sowie den Bau eines modernen Hauses mit großen Glasflächen, das entgegen der typischen Bebauung mit der schmalen Seite, also…

CSU: Ausblick und Rückblick Neujahrsempfang Utting mit Denklinger Bürgermeister als Bundestagskandidat

Utting – Die CSU/Bürgerliste Utting/Finning ist im Aufwind, befand der Ortsvorsitzende Michael Vierheilig beim Neujahrsempfang letzten Sonntag. Sowohl die Besucherzahlen seien gestiegen, tatsächlich war das Casino des Augsburger Segelclubs voll besetzt, als auch die Mitgliederzahlen auf mittlerweile 70. Darunter seien auch zahlreiche junge Menschen, freute sich Vierheilig. Die Frauenquote liegt bei 30 Prozent. Die Ortsverbände…

Mehr Platz für Mitarbeiter im Rathaus Neuer Vereinsraum steht nun in Schondorf zur Verfügung

Schondorf – Um drei gemeindliche Liegenschaften ging es bei der jüngsten Schondorfer Gemeinderatssitzung. Im Rathaus soll Platz für einen neuen Mitarbeiter im Bauamt geschaffen werden. Dazu soll ein Raum im Keller, der früher von der Feuerwehr genutzt wurde, umgebaut werden. Auf Anregung aus dem Gemeinderat soll der etwa 26 Quadratmeter große Raum größere Fenster bekommen.…

Auszeichnung für Veteranen Hauptversammlung der KSR Schondorf im Gasthof Drexl

Schondorf – Traditionsgemäß am Dreikönigstag hielt die Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaft (KSR) Schondorf ihre Jahreshauptversammlung ab. Die Gaststube im Gasthof Drexl war voll belegt. Zu den Ehrengästen zählten der Präsident des Landesverbandes Bayerischer Soldatenbund Oberst a. D. Richard Drexl, stellvertretender Bezirksvorstand Dieter Scholle mit Gattin, Vorsitzender vom Kreisverband Fürstenfeldbruck Paul Anderer und der zweite Bürgermeister…

Klimapartnerschaft in der Diskussion Erstes Projekt wurde abgeschlossen – Einige Gemeinderäte wünschen keine weiteren

Schondorf – Für erheblichen Wirbel sorgte die Verhaftung des Bürgermeisters der Klimapartnerschaftsgemeinde Puerto Leguízamo, Juan Carlos Paya Torrijos, in Schondorf. Bei der letzten Sitzung des Schondorfer Gemeinderates im Dezember war Bürgermeister Alexander Herrmann (Grüne) darauf nicht eingegangen, sondern hatte lediglich die Auszahlungsbevollmächtigung für das zweite Projekt „Trinkwasser für Dörfer“ zur Abstimmung im Rahmen der „Nachhaltigen…