Wettbewerb durch Hintertür? Vorgaben für Architekten beim Prix-Gelände gelockert

Schondorf – Viel Gesprächsbedarf gab es in Schondorf zum Thema Investorenwettbewerb für das Prix-Gelände. Wie zweiter Bürgermeister Martin Wagner (CSU), der die jüngste Schondorfer Gemeinderatssitzung leitete, erläuterte, haben sich schon viele Interessenten die Unterlagen heruntergeladen. Dies ist nach einer Registrierung auf der Webseite der Gemeinde möglich. Inzwischen seien viele Fragen eingegangen, zum großen Teil auch…

41 Bretonen feiern in Utting Vierzig Jahre Partnerschaft Utting-Auray – Gäste aus Frankreich erkunden Region

Utting – Vor Kurzem begrüßte das Partnerschaftskomitee Utting-Auray, zusammen mit Uttings Bürgermeister Josef Lutzenberger und Gemeinderätin Sabine Kaiser, Gäste aus der bretonischen Partnerstadt Auray. Die Gruppe bestand aus 41 Gästen, davon waren 17 Personen zum ersten Mal in Utting. Zusammen feierten Bretonen und Bayern ihr vierzigjähriges Partnerschaftsjubiläum. Bei strahlendem Sonnenschein verkauften die Bretonen auf dem…

Der zweite Mann Nachruf auf Laurens Högenauer

Utting – Er war von den 1970er- bis in die 1990er- Jahre eine prägende Gestalt der Uttinger Ortspolitik: Laurens Högenauer (Foto: Manfred Kohl/SGU). Der frühere Gemeinderat und Zweite Bürgermeister ist jetzt im Alter von 72 Jahren nach längerer Krankheit gestorben. Am Donnerstag wurde er beerdigt. Laurens Högenauer wurde bereits früh politisch aktiv und kam im…

Höchstpreise erwünscht! Die Gemeinde Utting verkauft meistbietend ein Grundstück aus dem Schmucker-Erwerb

Utting – Mit dem Kauf der gesamten Grundstücke aus dem „Schmucker-Nachlass“ hat die Gemeinde Utting auch ein 1.860 Quadratmeter großes Grundstück an der Ecke Landsberger Straße/Am Moosgraben erworben. Es soll nicht in das geplante Projekt – die Gemeinde plant, auf einer Fläche von knapp 12.000 Quadratmetern achtzig Wohnungen zu bauen und zu erschwinglichen Preisen an…

Neue Bebauungspläne für Schondorf In der Seestraße soll Seeblick möglich werden – Neue Werbesatzung

Schondorf – Neue Bebauungspläne sollen zwei in die Jahre gekommene Bebauungspläne in Schondorf ersetzen. Bei der jüngsten Schondorfer Gemeinderatssitzung stellten Andreas Berchtold und Matthias Goetz vom Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München die Ergebnisse aus der Untersuchung des Gebietes „Mühlau-Kugelspiel“ und einen Entwurf für das Gebiet „Seestraße Ost“ vor. Viele lila Punkte kennzeichnete eine Karte aus dem…

Kleine Mücken, große Folgen Informationen zur Mückenplage am Ammersee

Eching/Stegen – Sie können einem den Schlaf rauben, das schönste Gespräch auf einer Terrasse versauen, Urlaubstage zum Alptraum werden lassen und massenhaft Touristen vertreiben. Die Rede ist von Stechmücken. Im Moment hält sich die Population zurück, sollte es jedoch zu Überschwemmungen an den Ufern des Ammersees kommen, dann sieht’s schlecht aus. Denn die Überschwemmungsmücken sind…

Von wegen Mittsommernachtstraum Sommerspektakel der Uttinger Seebühne feierte trotz Regenwetter gelungene Premiere

Utting – Shakespeare hätte daran seine wahre Freude gehabt. Keine Bühne, keine Aufbauten. Dafür ein knatternder Traktor, eine alte Simson und ein feuerrotes Käfercabrio. Zum Auftakt fuhren die Oldtimer den Seeweg entlang direkt vors Publikum. Regisseur Florian Münzer hatte für die zweite Auflage des „Mitsommernachtstraum“ von William Shakespeare erneut eine ungewöhnliche Inszenierung gewählt. Zwar war…

Mein Vater, der Spion Bildungsreferent Thomas Raufeisen ist als Jugendlicher von seinem eigenen Vater in die DDR entführt worden

Schondorf – „Zeitzeugen berichten – Es gibt keine glaubwürdigere Veranstaltung, bei der die junge Generation etwas über vergangene Greuel erfährt.“ So lädt die Schondorfer Wolfgang-Kubelka-Realschule jedes Jahr Menschen ein, die politische Repressionen und Gewalt erfahren haben und darüber zu erzählen in der Lage sind. Die Schüler der Abschlussklassen nehmen diese Berichte mit in ihr Leben.Aktuell…