Der Süden holt sich vier Königstitel Feierliche Proklamation beim Schützengau Ammersee

pm  1. Dezember 2017

Sie haben beim Gaukönigsschießen das beste Blattl in ihrer Gruppe erzielt, v. l.: Franz-Xaver Urbin (Auflage), Andreas Wegele jun. (Luftgewehr), Elisabeth Stainer (Damen), Markus Simbürger (Jugend), Alexander Bobaz, Luftpistole. Foto: Heidi Schmelzer

Ammersee-West – Der südliche Bereich hat beim diesjährigen Königsschießen des Schützengaues Ammersee vier der insgesamt fünf Königstitel abgeräumt. Beim feierlichen Proklamationsabend in der Mehrzweckhalle Eching wurden von Gauschützenmeisterin Andrea Schmnelzer neu in ihr Amt eingeführt Andreas Wegele aus Dettenschwang (Luftgewehr Schützenklasse), Markus Simbürger aus dem Nachbarort Dettenhofen (Jugend), Elisabeth Stainer aus Dießen (Damen) und Franz Xaver Urbin aus Raisting (Auflage). Die Königskette der Pistolenschützen geht durch Alexander Bobaz aus Schondorf in die Gaumitte.

Dafür ist der nördliche Teil besonders stark bei den Vizekönigen vertreten. Windach erhielt viel Anerkennung für die Durchführung des Wettbewerbs und stellte mit 25 Startern auch die meisten Teilnehmer vor Rott (23), Pflaumdorf (23) und Schondorf (21). Aber ein Sprung aufs Stockerl war dem Veranstalter in allen fünf Gruppen nicht vergönnt. Schon etwas Pech, denn der Windacher Schützenmeister Karl Heinz Gall hatte mit einem 3,1-Teiler das beste Blattl ohne Hilfsmittel erzielt. Aber eben „nur” auf die parallel laufende Punktwertung, anstatt auf die Königsscheibe. Übertroffen wurde er noch von Johann Donner aus Utting, der bei der Punktewertung der Auflageschützen einen 2,4-Teiler vorlegte. Überhaupt sind bis auf die Jugendklasse in allen Wettbewerbsklassen auf die Punktewertung die allerbesten Teiler gefallen.

Im Pokalwettbewerb der Mannschaften führt weiterhin kein Weg vorbei an der FSG Dießen. Der Bayernligist schoss sich über 100 Ringe Vorsprung heraus vor Rott und dem Veranstalter Windach. Insgesamt konnten nur acht Vereine die vom Gau vorgegebenen Voraussetzungen für eine komplette Mannschaftswertung erfüllen. Mit 267 Startern war die Teilnehmer-zahl gegenüber dem Vorjahr leicht rückläufig. Für die ausgesetzten Geldpreise bekam der Gau Unterstützung durch Spenden der Sparkassenstiftung, der VR-Bank und vom Landkreis Landsberg. Trefflicher Zufall, dass Andreas Wegele, der neue König mit dem Luftgewehr, als Mitarbeiter der Sparkasse die Spende der Stiftung von 1.000 Euro überreichen konnte.

Die Königsproklamation ist alljährlich ein großer Festakt des Ammerseegaues. Den Auftakt machte in der gut besetzten Echinger Mehrzweckhalle wie gehabt der feierliche Einzug aller Vereinskönige mit ihren Liesln/Hansln.

Luftgewehr Schützenklasse: 1. Andreas Wegele, Dettenschwang, 17,8-Teiler; 2. Ulrich Eggert, Eching, 48,0; 3. Ulrich Gall, Greifenberg, 48,9; 4. Stefan Mayr, Entraching, 49,3; 5. Manuel Mühlbauer, Windach, 59,; 6. Marcus Milisterfer, Eching, 62,9; 7. Georg Bleicher, St. Georgen, 69,2; 8. Stefan Thurner, Schondorf, 77,0

Jugendklasse LG/LP: 1.Markus Simbürger, Dettenhofen, 14,90; 2. Jennifer Ullrich, Pflaumdorf, 24,40; 3. Lena Stüber, Rott, 63,90; 4.Viola Loder, Schondorf, 69,8; 5. Bastian Neugebauer, Windach, 78,2; 6. Max Neugebauer, Windach, 96,5

Luftgewehr Damen: 1. Elisabeth Stainer, Dießen, 21,60; 2. Waltraud Ullrich, Pflaumdorf, 23,10; 3. Anna Schweizer, Dießen, 51,70; 4. Barbara Jörg, Greifenberg, 56,6; 5. Centa Glöckler, Rott, 62,4; 6. Christiane Brenner, Entraching, 66,0

Luftpistole: 1. Alexander Bobaz, Schondorf, 176,90; 2. Steffan Schmölz, Riederau, 179,70; 3. Martin Amtmann, Utting, 201,10; 4. Sandra Kohler, Obermühlhausen, 219,4; 5. Reinhard Rudolf, Eching, 231,4; 6. Robert Hirschauer, Rott, 234,1;

Auflage LG/LP: 1. Franz Xaver Urbin, Raisting, 12,0; 2. Roland Jörg, Greifenberg, 16,10; 3. Georg Reindl, Rott, 22,20; 4. Franz Kohl, Utting, 28,1; 5. Jakob Stainer, Dießen, 31,0; 6. Doris Haselbauer, Greifenberg, 32,4

Punktwertung Luftgewehr: 1. Karl-Heinz Gall, Windach, 3,1; 2. Florian Wörsching, Riederau, 15,9; 3. Ulrich Gall, Greifenberg, 22,6; 4. Harald Baur, Dettenhofen, 23,1; 5. Maximilian Bader, Hechenwang, 25,0; 6. Marcus Milisterfer, Eching, 27,9

Punktwertung Luftpistole: 1. Lukas Katzmeier, Greifenberg, 11,7; 2. Karl Heinzinger, Eching, 30,2; 3. Andreas Hanel, Holzhausen, 41,5; 4. Lukas Mayr, Holzhausen, 90,0; 5. Ursula Grätz, Achselschwang, 124,6; 6. Martin Mayer, Dießen, 128,1

Punktwertung Damen: 1. Sonja Plattke, Raisting, 15,1; 2. Marlene Damnig, Dettenhhofen, 16,2; 3. Centa Glöckler, Rott, 31,9; 4. Iris Bernhard, St. Georgen, 35,4; 5. Heidi Schmelzer, Dettenschwang, 40,2; 6. Tanja Amann, Riederau, 49,4

Punktwertung Jugend: 1. Johannes Ulbrich, Dießen, 22,7; 2. Mario Vujica, Windach, 24,5; 3. Maximilian Ulbrich, Dießen, 27,1; 4. Tobias Huber, Windach, 37,0; 5. Antonia Greil, Schondorf, 43,6; 6. Viola Loder, Schondorf, 48,3

Punktwertung Auflage: 1. Johann Donner, Utting, 2,4; 2. Rudolf Zeilmeier, Dießen, 9,4; 3. Johann Scharf, Dießen, 11,1; 4. Helmut Niederländer, Dießen, 11,5; 5. Herbert Wasl, Neugreifenberg, 13,6; 6. Heinrich Wörsching, Rie-derau, 18,7

Mannschaftspokal: 1. Dießen 2240 Ringe; 2. Rott 2114; 3. Windach 2110; 4. Schondorf 2084; 5. St. Georgen 2021; 6. Riederau 1967; 7. Dettenschwang 1903; 8. Pflaumdorf 1861.