Fritz

„An der Angel” 13-03-2015

Wenn der Fritz über verlorene Chancen nachdenkt, dann kommt ihm oft der Satz des großen deutschen Dichters Friedrich von Schiller in den Sinn. Der sagte nämlich, dass man im Leben nur zwei Möglichkeiten in Beziehungen hat: „Zwischen Sinnenlust und Seelenfrieden, bleibt dem Menschen nur die bange Wahl.” Wer diesen Gedanken länger in seinem Kopf wälzt,…

Ehemalige Orff-Schüler Wilfried Hiller (oben l.) bei der Pressekonferenz im Augustinum, Regisseur Georg Jenisch (Mitte), sowie Veranstalter Florian Zwipf-Zaharia. Foto: Kramer

„Prometheus“ zum Gedächtnis von Orff

Dießen – „Ich erinnere mich noch sehr genau”, erklärte der ehemalige Orff-Schüler Wilfried Hiller (oben l.) am Donnerstag bei einer Pressekonferenz im Augustinum „an die Uraufführung des Prometheus im Staatstheater Stuttgart”. Das war 1968, und Hiller gehörte damals zu den 18 Schlagzeugern, die für die Aufführung der Oper nötig waren – neben vier Flügeln. Am…

Der Wasserfall muss weg: Die Kaskade am Dießener Untermüllerplatz wird voraussichtlich am Freitag abgebrochen. Foto: Straub

Nun muss die Kaskade weichen Mühlbach-Ausbau: Diese Woche wird Wasserfall am Untermüllerplatz entfernt

Dießen – Die ersten Maschinen sind bereits in der Dießener Mühlstraße eingetroffen. Diese Woche wird der Betrieb an der Großbaustelle nach der Winterpause wieder aufgenommen. Das alte Mühlbachgerinne, die Bachtröge südlich der Häuserzeile sowie die Kaskade am Untermüllerplatz werden entfernt. Gleichzeitig wird der Untergrund des Untermüllerplatzes für die Pflasterung vorbereitet und eine Tragdeckschicht erstellt. Zudem…

Das Wetter kam den Aktionsteilnehmern gelegen. Viele starteten bei der Demonstration für einen Radweg entlang der Birkenallee von Fischen nach Dießen in die Radsaison. Foto: Fellner

Radweg-Befürworter starten wieder Sechzig Teilnehmer bei der Demonstration an der Birkenallee

Fischen/Dießen – Trotz der noch winterlichen Temperaturen von etwa fünf Grad beteiligten sich über sechzig Radfahrer an der Radldemo der Fischener Initiative Birkenallee-Radweg am vergangenen Freitag entlang der Birkenallee von Fischen nach Dießen. Jeden ersten Freitag im Monat soll sie nun durchgeführt werden, kündigen die Initiatoren an. Somit findet die nächste Demo am Karfreitag, 3.…

Heuer sind in Schondorf keine großen Sprünge möglich Haushalt beschlossen – Neue Schulden für das Feuerwehrhaus

Schondorf – „Keine großen Sprünge” kann die Gemeinde Schondorf in diesem Jahr machen, sagte Bürgermeister Alexander Herrmann (Grüne) bei den Beratungen zum Haushalt. Bei der jüngsten Schondorfer Gemeinderatsitzung wurde deutlich, dass unter anderem der Ankauf des Prixgeländes und der Umbau der Bushalle zu einem neuen Feuerwehrhaus einen Schuldenberg von etwa 7,1 Millionen Euro bringen. Der…

Ideal für Vögel, schlecht für die Straßenlaterne: Die Thujenhecke „schluckt“ das wenige Licht, das den nördlichen Teil des Mittleren Weges beleuchtet. Zusätzliche Straßenlaternen sollen Abhilfe schaffen. 
Foto: Kübler

LED-Straßenlaternen für Mittleren Weg Utting wird heller – Bürger sollen Probelaternen am Dorfbrunnen beurteilen

Utting – Eine der dunkelsten Ecken von Utting liegt im nördlichen Teil des Mittleren Weges. Zum einen sind Straßenlaternen dort rar gesät. Zum anderen wird zumindest eine massiv daran gehindert, ihr Licht auf den Weg zu werfen. Stand sie einstmals vor einer Thujenhecke, wurde sie von dieser überwuchert und steht nun mittendrin. Nur der Lampenkopf…

Vorstand v. l.: Martina Boos, Veronika Heumos, Luzia Thürmer, Sylvia Frieb, Eva Rosenkranz, Irene Steber und Dagmar Bleicher. Foto: Stern

Über 12.000 Liter Obst gepresst Obst- und Gartenbauverein Finning hielt seine Jahreshauptversammlung ab

Finning – Zur Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Finning konnte Martina Boos 38 der insgesamt 181 Mitglieder beim Staudenwirt begrüßen. Nachdem man der verstorbenen Mitglieder und Unterstützer des Vereins gedacht hatte, erfolgten die Ehrungen für 20-jährige Mitgliedschaft, sowie der Kassenbericht von Sylvia Frieb, der per Ende 2014 ein Vereinsvermögen von rund 12.000 Euro ausweist. Gemäß…

Voll in Maske und Kostüm standen am Sonntag die Schauspieler auf der Bühne der Aula des Landheims. V. l.: Thomas Eichinger, Reinhard Wild und Alex Dorow. Foto: Kramer

Der Landrat als Schauspieler in Schondorf Am Samstag hat die Krimikomödie „8 Millionäre“ in der Regie von Alex Dorow Premiere im Landheim

Schondorf – Ob die Commedia in Dießen, die Seebühne in Utting oder der Theater Schondorf e. V. – das Ammersee-Westufer steht für großartige Bühnenunterhaltung. Demnächst geben sich die Schondorfer von der Jakobsbühne, eine Spielgruppe des Theater Schondorf e. V., wieder die Ehre und spielen das Stück „8 Millionäre” des französischen Schriftstellers Robert Thomas (1927 –…

Nach getaner Arbeit ließen sich die Jugendlichen das selbst zubereitete Essen schmecken. Foto: oh

Schüler kochen auf der Schatzbergalm Buben und Mädchen des Ammersee-Gymnasiums bei Kochkurs von Inga Persson

Dießen – Nach den Weihnachtsferien trafen sich fünf Jungen und drei Mädchen aus der Klasse 9A des Dießener Ammersee-Gymnasiums (ASG) in der Küche der Schatzbergalm, um an einem Kochkurs teilzunehmen, den Inga Persson, Schülermutter und Inhaberin des Lokals, angeboten hatte. Als betreuende Lehrkraft hatte sich Französisch- und Lateinlehrerin Sabine Eggensberger zu Verfügung gestellt. An fünf…

Mathilde Schmelzer mit Franz, Marei und Ludwig, Kreisbäuerin Rita Behl und Hebamme Andrea Klinger mit einer Unterschriftenliste bei der letztjährigen Aktion. Foto: oh

Rita Behl: „Es muss was passieren!“ Die Kreisbäuerin im Gespräch über die angespannte Lage der Hebammen im Landkreis

Dettenschwang – Als Kreisbäuerin ist Rita Behl nicht nur für die Belange der Frauen in der Landwirtschaft zuständig. Sie hat ein Auge auf alle Geschehnisse hier auf dem Land. Dazu zählen auch die Hebammen, die hier arbeiten, von Dorf zu Dorf fahren und werdende Mütter betreuen. Dennoch steht ihre berufliche Existenz aufgrund der hohen Versicherungssummen…