„Alles nur geklaut“ Sommerkonzert des Ammersee-Gymnasiums in Dießener Augustinum

Dießen – „Das Ammersee-Gymnasium bekommt (einen) Flügel.“ Seit einiger Zeit wird unter dieser Prämisse eifrig gesammelt und gespendet, damit die Schule am See einen Konzertflügel anschaffen kann. Warum der unbestimmte Artikel aber in Klammern steht, das erläuterte Schulleiter Alfred Lippl bei den beiden Sommerkonzerten des ASG, die erstmals nicht in der Schule, sondern im Saal…

Und wieder geht ein Jahr zu Ende Sommerfest des Kindergartens St. Gabriel im Schacky-Park Dießen

Dießen – Wie im Flug vergingen die letzten Monate im Kindergarten St. Gabriel und der Abschied vor den Sommerferien naht. Die Krippenkinder bereiten sich auf ihren Eintritt in den Kindergarten vor und die Vorschulkinder erleben ihre letzten Wochen im Kindergarten, bevor es ab September in die Schule geht. Gemeinsam veranstalteten Kinder, Eltern und Erzieher daher…

Hammer-Regatta mit Dauer-Starkwind Der Segelclub Landsberg am Lech lud zur Siegerehrung einer Rekordregatta

Türkenfeld – Zur Preisverleihung im Gasthof „Zum Unterwirt“ in Türkenfeld fanden sich zur diesjährigen Ammersee-24-Stunden-Regatta rund 130 Segler ein. Wie der 1. Vorsitzende des Segelclub Landsberg am Lech (SCLL), Bernd Müller-Hahl, bei seiner Begrüßung betonte, hatte man zwei Wochen zuvor eine Regatta der besonderen Art erlebt, „Eine Regatta, die einen hervorgehobenen Platz in der 43-jährigen…

Forderung nach mehr Zusammenhalt Generalversammlung der FSG Dießen: Jahreshöhepunkte, Auszeichnungen – und auch Kritik

Dießen – Bei der gut besuchten Generalversammlung der Feuerschützengesellschaft Diessen am Ammersee, von 1420, konnte der 1. Schützenmeister Jakob Stainer neben den Ehrenmitgliedern Hans Mayr, Heinrich Fuchs, Gustl Pauser und Helmut Niederländer auch den Bürgermeister und Schützenkommissar Herbert Kirsch begrüßen. Als weitere Ehrengäste waren die Mitglieder und Gemeinderäte Michael Hofmann und Thomas Betz, sowie Landesjugendleiterin…

Kleine Mücken, große Folgen Informationen zur Mückenplage am Ammersee

Eching/Stegen – Sie können einem den Schlaf rauben, das schönste Gespräch auf einer Terrasse versauen, Urlaubstage zum Alptraum werden lassen und massenhaft Touristen vertreiben. Die Rede ist von Stechmücken. Im Moment hält sich die Population zurück, sollte es jedoch zu Überschwemmungen an den Ufern des Ammersees kommen, dann sieht’s schlecht aus. Denn die Überschwemmungsmücken sind…

„An der Angel“ 18-07-2017

Sommer, Sonne, Hitze – das klingt nach schönen Tagen und lauen Nächten. Fritz macht sich da immer Gedanken, ob er auch den Freunden und Kollegen nicht zu nahe kommen darf, denn er könnte ja nach Schweiß riechen. Und auch die Flecken unter den Armen machen ihm Sorgen. Wie lassen die sich vermeiden? Ganz anders geht…

Frauenbund: kommen, mitmachen, freuen Halbjahresprogramm für Frauen aller Generationen – Jetzt für Ausflüge anmelden

Dießen – Mit einem stattlichen Programm startet der Diessener Frauenbund in die zweite Jahreshälfte: 35 Veranstaltungen bieten für Frauen jeden Alters Anknüpfungspunkte für attraktive Freizeit und den geselligen Mehrwert in der Gemeinschaft. Die Inhalte werden in der aktuellen 16-seitigen Broschüre „Frauenbund aktiv“ vorgestellt, die jetzt zum dritten Mal als vierfarbige und informative Handreichung für die…

„Weitere Unterschriften sammeln“ Nach Ablehnung des Bürgerentscheids will Bürgerinitiative starkes Signal aussenden

Pähl – Die Rechtsaufsicht des Landratsamts Weilheim-Schongau teilte der Gemeinde Pähl dieser Tage mit, dass ein fahrbahnbegleitender Radweg entlang der Birkenallee, Staatsstraße 2056, von Fischen nach Dießen nicht in den Zuständigkeitsbereich der Gemeinde Pähl fällt. Folglich könne der von der Bürgerinitiative „Radwege am südlichen Ammersee“ initiierte Bürgerentscheid nicht zugelassen werden. Pähls Bürgermeister Werner Grünbauer erklärt…

Von wegen Mittsommernachtstraum Sommerspektakel der Uttinger Seebühne feierte trotz Regenwetter gelungene Premiere

Utting – Shakespeare hätte daran seine wahre Freude gehabt. Keine Bühne, keine Aufbauten. Dafür ein knatternder Traktor, eine alte Simson und ein feuerrotes Käfercabrio. Zum Auftakt fuhren die Oldtimer den Seeweg entlang direkt vors Publikum. Regisseur Florian Münzer hatte für die zweite Auflage des „Mitsommernachtstraum“ von William Shakespeare erneut eine ungewöhnliche Inszenierung gewählt. Zwar war…