Zuschuss für Nahwärmekonzept beantragt Raisting investiert in Straßenbau, Heizungsverbund, Machbarkeitsstudie für Radweg nach Dießen und Meilenstein

Raisting – Im Rahmen des Ausbaus der Rothstraße in Raisting werden bestehende Beleuchtungskörper auf stromsparende Leuchtdioden (LED) umgerüstet und neue Brennstellen errichtet. Dabei handelt es sich um die gleichen (dimmbaren), wie sie im Neubaugebiet Flachfeld aufgestellt wurden. Die Kosten für die Maßnahme betragen 19.100 Euro. Der Beschluss des Raistinger Gemeinderats bei der vergangenen Zusammenkunft wurde…

Große Bedeutung im ländlichen Raum Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schondorf im neuen Domizil

Schondorf – Vereinsvorsitzender der Feuerwehr Schondorf Hans Schöttl begrüßte seine Vereinsmitglieder und freut sich: „Heute sind wir zum ersten Mal in den eigenen Räumen, was besseres gibt‘s ja gar nicht!“ So hat in seinem Jahresrückblick die zweitägige Einweihungsfeier des neuen Feuerwehrhauses einen ganz besonderen Stellenwert. Hauptkommandant Florian Gradl schließt sich an: „Natürlich kann ein Einzelner…

Spannend bis zum Schluss Gefeierte Premiere von „Ein Todesfall wird vorbereitet“ der Schondorfer Jakobsbühne

Schondorf – „Es erwartet Sie keine Action und auch keine Schüsse.“ Der Landtagsabgeordnete Alex Dorow senkte gleich zu Beginn etwas scherzhaft die Erwartungen. Doch auch ganz ohne Action war das von ihm inszenierte jüngste Stück der Schondorfer Jakobsbühne bis zum letzten Akt voller Spannung. Und so guttierte das Publikum in der ausverkauften Aula des Schondorfer…

Sparkasse hat Selbstbedienung im Fokus Ab 1. Juli werden vier Geschäftstellen der Sparkasse Landsberg-Dießen nur noch als SB-Filialen geführt

Landsberg/Dießen – Am Wochenende hatte die Sparkasse ihre Kunden schriftlich darüber informiert, dass vier Geschäftsstellen im Landkreis nur noch als Selbstbedienungsfilialen (SB-Filialen) geführt werden. Wenige Tage zuvor wurden auch die Mitarbeiter des Geldinstituts auf die Veränderungen in einer Betriebsversammlung darüber in Kenntnis gesetzt. Das Personal der SB-Filialen wird auf andere Geschäftsstellen verteilt. In einem Pressegespräch…

Das Dach des Taubenturms wird saniert In der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins e.V. wurden die Vorhaben für 2017 aufgezeigt

Dießen – Der Einladung zur Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Dießen e.V. (HVD) am vergangenen Freitag, folgten 45 der aktuell 320 Mitglieder. Der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Dr. Thomas Raff, folgte ein kurzer Jahresrückblick einschließlich der Berichte des Schatzmeisters und der Kassenprüfer. Als aktiver ‚Ermöglicher‘ und Veranstalter kultureller Angebote in Dießen, bot der HVD auch im…

Der Wahlkampf beginnt in Denklingen Was Markus Söder beim Josefitag gesagt hat – Ein Bürger übergibt dem Finanzminister einen Brief

Denklingen – Wenn Bayerns Finanzminister Dr. Markus Söder in einer mit 250 Gästen voll besetzten Mehrzweckhalle am Lechrain über die Flüchtlings-Obergrenze und eine veränderte Lage der Terrorgefahr in unserem Land und die Frage nach der kulturellen Identität in Deutschland und in Bayern spricht, dann ist nicht nur Josefitag in Denklingen. Dann ist auch der Startschuss…

Schiff ahoi auf der MS Raisting Dritte Krimidinner-Staffel des Burschenvereins Raisting – Uraufführung im Gasthof Zur Post

Raisting – Der erste Seetag der MS Raisting auf dem Ammersee. Neunzig Passagiere an Bord, denen ein abwechslungsreiches und spannendes Programm geboten wird – Fitnesstraining mit Power-Paula (Barbara Höck), ein Flirt mit dem smarten Italiener Giovanni Barilla (Alexander Perchtold) und eine Livedarbietung der Opernsängerin Olivia Rosenschmerz (Karoline Tafertshofer) – sogar ein Mord passiert auf dem…

Wolfsgasse: Klage nicht zulässig

Dießen – „Sind Sie dafür, dass der Ausbau (Erschließung) der Wolfsgasse gestoppt und alle dazu bestehenden Beschlüsse aufgehoben werden?“ – so lautete die Frage des Bürgerbegehrens, das 2016 in Dießen initiiert wurde. Weil die Marktgemeinde Dießen das Bürgerbegehren ablehnte, zog die Gegenseite vor Gericht. Am Mittwoch sprach das Verwaltungsgericht München Recht und wies das Bürgerbegehren…

„An der Angel“ 24-03-2017

Früher war das Fasten einfach. Mann und Frau beschränkten sich darauf, mit Beginn des Aschermittwochs weniger Fleisch zu essen, vielleicht auch mal weniger Wein und Bier zu trinken oder auf Süßigkeiten zu verzichten. „Carne vale“ bedeutete nichts anderes als den lateinischen Satz für „Leb wohl Fleisch“. Daraus wurde unser „Karneval“. Heutzutage ist die 40-tägige Abstinenz…