Kein Recycling-Beton zum Auffüllen Das Werkshallen-Abbruchmaterial vom Prix-Gelände Schondorf soll verkauft werden

Schondorf – Viel Beton gibt es beim Abbruch der Werkshallen auf dem Prix-Gelände. Wie Bürgermeister Alexander Herrmann bei der jüngsten Schondorfer Gemeinderatssitzung berichtete, soll dieser recycelt werden. Angedacht war, etwa das Material zum Auffüllen des Geländes insbesondere im Bereich der Schulstraße zu verwenden. Das Umweltamt hat dieses Verfahren abgelehnt, da es sich um „toten Boden“ statt…

Flussturbine wird installiert Neues von der Klimapartnerschaft Schondorf mit Puerto Leguízamo

Schondorf – Weiter geht es bei der Klimapartnerschaft Schondorfs mit dem Ort Puerto Leguízamo in Kolumbien. Wie Bürgermeister Alexander Herrmann (Grüne) bei der jüngsten Schondorfer Gemeinderatssitzung berichtete, wird Anfang Dezember die Flussturbine installiert. Mit dem durch diese Turbine erzeugten Strom soll dann ein Elektroboot als Schulbus und für Lastentransporte auf dem Fluss Caquetá betrieben werden.…

Weihnachtsmarkt der Vereine Gut besucht war am Wochenende der Christkindlsmarkt in Utting

Utting – In spätherbstlich-winterliches Dunkel war Utting am Nachmittag getaucht, aber zahlreiche Buden des Weihnachtsmarktes auf einer Freifläche unterhalb der Schule leuchteten in warmes Rot gehüllt. Sie verhießen schon von Weitem Gastfreundschaft. Die Feuerwehr Utting verkaufte – wie könnte es anders denn sein – eine Feuerwehrzangenbowle, nebenan bekam man schöne selbstgebastelte Kissen von Trixi Wutz,…

Familienfreundlicher Weihnachtsmarkt Kontinuierlicher Besuch Samstag und Sonntag am Jocherplatz in Dießen

Dießen – „Wir sind ein besonder kinder und familienfreundlicher Weihnachtsmarkt“, sagt Pfarrer Christoph Jokisch. Der evangelische Geistliche hat mit seiner kleinen Gemeinde traditionell seit Jahren einen kleinen Weihnachtsmarkt am Jocherplatz in Dießen organisiert. Wer Würstel haben mag, bekommt diese fertig auf der Semmel serviert, die Gulaschsuppe möge sich der Besucher bitte selbst aus dem großen…

Leidenschaft und voller Einsatz Restaurant Pfaffenwinkel in Pähl: Küchenchef Daniel Böhm verrät Rezept

Pähl – Der 1983 in Leipzig geborene Koch, der heute als kreativer Küchenchef im Restaurant Pfaffenwinkel in Pähl tätig ist, interessierte sich schon in seiner Kindheit für die Gastronomie. Seine Schulferien verbrachte er meist im Hotel und Restaurant Auerhahn in Masserberg, wo er nach dem Abitur auch die Ausbildung zum Koch absolvierte. Nach Kochausbildung und…

Facettenreiche Kultur Landrat Eichinger verlieh Kulturförderpreise des Landkreises

Landsberg – Unterhaltsam, vielschichtig, etliche Facetten beleuchtend: Bei der Kulturförderpreisverleihung bekamen die Besucher im Landsberger Stadttheater ein breites Spektrum darüber aufgezeigt, was unter dem Level „Kultur“ zu Hause ist und wie viele Sparten davon im Landkreis abgedeckt werden. Fröhlich der Auftakt: Die „Dreieckmusi“ (Fabian Eglhofer, Ulrich Linder, Daniel Schmid), ein im südlichen Landkreis beheimatetes Trio,…

Zwischen den Welten Denijen Pauljevics literarische Performance bei den „Schondorfer Begegnungen“

Schondorf – Mitglieder der Theater-AG des Landheims Schondorf eröffnen enthusiastisch die abendliche Performance unter dem Titel „Flucht & Ankommen“ mit dem ersten Akt eines Theaterstücks von des Schriftstellers und Filmemachers Denijen Pauljevic. Er selbst dankt ihnen dafür, dass er miterleben durfte, wie intensiv seine Texte gespürt und lebendig wiedergegeben wurden. Moderatorin Silvia Berger führt behutsam…

Ehrenamtskarte für Ehrenamtliche Mitglieder des SV Raisting wurden von Landrätin Jochner-Weiß ausgezeichnet

Weilheim/Raisting – 64 Personen aus dem Landreis Weilheim/Schongau, die sich mit viel Engagement in die Gemeinschaft einbringen wurden mit der Ehrenamtskarte ausgezeichnet. „Bürgerschaftliches Engagement ist ein unverzichtbarer Bestandteil und Kennzeichen einer offenen, demokratischen Gesellschaft. Wer sich ehrenamtlich engagiert, trägt wesentlich zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei. Dank dieser Personen funktioniert unser Gemeinwesen so gut und macht…

Treffen des Orff-Schulwerks im „Las Vegas am Meer“ In Vertretung für die Carl-Orff-Stiftung Dießen nach New Jersey gereist – Lehrerin Barbara Kling auf der AOSA Conference in Atlantic City

Atlantic City – Die diesjährige Konferenz der Amerikanischen Orff-Schulwerk Gesellschaft AOSA (American Orff-Schulwerk Association) fand vom 2. bis zum 6. November in Atlantic City, New Jersey, statt. Von den 4000 Mitgliedern nehmen über 1000 an der Großveranstaltung teil. Dazu kommen Gäste der Orff-Schulwerk Gesellschaften aus Island und Kolumbien. In einem gigantischen Konferenzzentrum und dem angeschlossenen…

Dießen strahlt in die Region hinaus Am Donnerstagabend fand zum neunten Mal das adventliche Großereignis mit hohem Besucherandrang statt

Dießen – „Soviel Besucher waren ja noch nie da“, hörte man manchen Geschäftsinhaber am Donnerstag in Dießen reden. Tatsächlich war die neunte Auflage von „Dießen leuchtet“ wohl der Abend mit der höchsten Besucherzahl überhaupt und Stimmung. Vielleicht lag‘s daran, dass endlich die Straßensperrung in der Herrenstraße vom Landratsamt genehmigt worden ist. Vielleicht lag‘s am erweiterten…