Gratulation: Schulleiterin Margarete Kohnert und Georg Rudolf, Vorsitzender des Verbands für landwirtschaftliche Fachbildung im Kreis Weilheim-Schongau, beglückwünschen Florian Wilhelm Foto: Lory

Holzhauser zeigt Spitzenleistung Florian Wilhelm schließt Landwirtschaftsschule als Zweitbester ab

Holzhausen/Weilheim – Bravouröse Leistung: Florian Wilhelm aus Holzhausen (Gemeinde Utting) hat die Weilheimer Landwirtschaftsschule als Zweitbester abgeschlossen. Er erreichte, wie Anton Schmerold aus Steingaden, die Note 2,00. Wilhelm darf sich nun „Staatlich geprüfter Wirtschafter für Landbau” nennen. Wie die 17 anderen Studierenden auch, musste Wilhelm eine Hausarbeit abliefern. Er nahm dabei den heimischen Betrieb unter…

Es gibt nur Weniges, was nicht im Repair-Cafe in Landsberg wieder tauglich gemacht werden kann. Foto: oh

Repair Café ist in Landsberg angekommen Ob Nähmaschinen, Lautsprecher, Kaffeeautomaten, Radios, Mixer: Alles wird repariert

Landsberg – Vor einem Vierteljahr öffnete Landsbergs Repair Café zum ersten Mal seine Türen. Inzwischen haben 250 Bürger das kreative und generationenverbindende Angebot im Jugendzentrum der Spöttinger Straße 20 aufgesucht. „Über 200 reparaturbedürftige Kleingeräte aus dem Alltag wurden wieder funktionsfähig gemacht”, berichtete der Initiator und Organisator Wolfgang Biehr über seine Erfahrungen bei diesem neuen Projekt…

„Die braven Töchter des Kalifen“ nennt Barbara Manns ihr Bild, das sie in ihrer Ausstellung „Weibs-Bilder“ in Aidenried zeigt. Foto: Bäzner

„Weibs-Bilder“ von Barbara Manns Barbara Manns und der tägliche Sexismus: politisch, sarkastisch, manchmal aggressiv

Aidenried/Utting – Die in Utting-Holzhausen lebende Künstlerin stellt in der Privatgalerie Karl Hammer in Aidenried aus. Ein verschwiegenes Plätzchen in einem heimeligen Landhaus. „Weibs-Bilder” getitelt, fast alles in den letzten beiden Jahren entstanden. Kenner und Freunde kamen zur Vernissage. Die Bilder von Barbara Manns sind alles andere als heimelig. Sie sind politisch, sarkastisch und manchmal…

Das Wappen der beiden Partnerkommunen im Partnerschaftslogo des FAW.

Nicht wegzudenken: Freundschaft Dießen-Windermere Der Ammersee Kurier sprach mit den Vorständen des Freundeskreises Ammersee-Windermere über die Partnerschaft der Kommunen

Dießen/Windermere – Im Lake District, dem größten Nationalpark Englands, liegt der kleine Ort Windermere. Diese Region gehört zu den Lieblingsurlaubsorten der Briten. Sie ist gekennzeichnet durch schroffe Berge, dunkle Seen und satte Wiesen. Übrigens die Geburtsstätte von „Peter Rabbit & Jemima Paddleduck and friends”. Seit Mai 1998 besteht die Partnerschaft zwischen Windermere und Dießen. Jetzt…

Glück im Unglück hatte die Besitzerin dieses Anwesens in Dießen. Der Baum fiel am Mittwoch gegen 4 Uhr morgens auf ihr Grundstück und beschädigte „nur“ die Thuja-Hecke. Foto: Kramer

Sturm Niklas fegt über die Region Schwere Schäden im Landkreis – Feuerwehren rückten hunderte Male aus

Ammersee West – Orkan Niklas hat am Dienstag schwere Schäden im Landkreis angerichtet. Die Feuerwehren mussten wegen umgestürzter Bäume, herabgefallener Dachziegel und anderen Sturmschäden hunderte Male ausrücken. Schwer betroffen war auch das Ammersee-Westufer. Allein im Bereich Dießen rückten die Feuerwehren mehr als 70-mal aus. Ein weiterer Schwerpunkt war auch im Bereich Schondorf, wo dreißig Einsätze…

Fritz

„An der Angel” 02-04-2015

Albrecht Dürer, der große deutsche Maler der frühen Neuzeit, hat mit seinen apokalyptischen Reitern einen furchterregenden Holzschnitt geschaffen. Man sieht den vier Gestalten auf ihren Rössern an, welchen Spass sie haben, die Menschen zu plagen: Hämisch lachend überziehen sie das Land mit Angst und Schrecken. Zu ihren Füßen liegen Könige und Pfaffen. Ein Reiter spannt…

Ben Quitter demonstriert, wie man mit dem Smartphone zu Informationen über eine gedruckte Anzeige kommt. Foto: Vetter

ABC und Trends in der lokalen Werbung Denkerhaus: Zwei Themen, ein Interesse - Die optimierte Vermarktung in der Region

Dießen – Dieses Mal lud das Denkerhaus ins Gasthaus Unterbräu. Ihre Themen sind aber auch hier für jene, die mit ihrer freiberuflichen Tätigkeit, mit ihren Produkten oder ihrem Gewerbe neue Wege gehen und die neuen Trends nutzen wollen. Und wie gewohnt digitaltechnisch hochaktuell. Zu Beginn stellt Andreas Lanzinger das neue Projekt des Denkerhauses vor: ABC.…

Auf dem Bild v. l.: Annemarie Fellner, Geschäftsführer Alois Kramer, Sollweig Utz und Herausgeber Raimund Fellner. Foto: Straub

Nach 47 Jahren in den Ruhestand Urgestein Sollweig Utz verlässt den Ammersee Kurier

Dießen – Sollweig Utz verlässt den Ammersee Kurier nach 47-jähriger Tätigkeit. „Irgendwann muss einfach einmal Schluss sein”, erklärte die Mitarbeiterin des Ammersee Kurier. Sie wollte das halbe Jahrhundert nicht voll machen. Schade. Doch in den letzten Tagen vor ihrem Ausstieg war dann doch ein bisschen Wehmut zu spüren. Wen wundert‘s? Der Ammersee Kurier war ihre…

Das Projekt „Alpenflusslandschaften“ ist auf sechs Jahre angelegt und wird mit 3.5 Millionen aus dem Bundesprogramm „Biologische Vielfalt“ gefördert. Im Bild die Ammer. Foto: oh

Im Land der Flüsse – Höchste Artenvielfalt Landkreis Weilheim-Schongau Hotspot für Alpenflüsse – Ammer und Lech sind außergewöhnlich

Weilheim – Im Rahmen des im Herbst 2014 im „Bundesprogramm Biologische Vielfalt” gestarteten Hotspot-Projekts „Alpenflusslandschaften – Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze” kommt dem Landkreis Weilheim-Schongau, der vollständig im Projektgebiet gelegen ist, eine Schlüsselfunktion zu. Mit Ammer und Lech kann er sich gleich mit zwei außergewöhnlichen Flüssen rühmen. Der Lech, der ansonsten sehr stark vom…

Die Gemeinde Utting hat für den Erwerb des VR-Bank-Gebäudes in der Bahnhofstraße 1,45 Millionen Euro in den Haushalt 2015 eingestellt. Foto: Kübler

Uttinger Haushalt steht noch nicht Gemeinde erwägt Kauf des VR-Bank-Gebäudes – Zahlreiche große Projekte sind zu entscheiden

Utting – Utting tut sich heuer schwer, den Haushalt zu verabschieden. Eine dritte, zusätzliche Sitzung wird dafür am 9. April notwendig sein. Zwar wurden Verwaltungs- und Vermögenshaushalt diskutiert, der Satzungsbeschluss jedoch vertagt, damit die Fraktionen zuvor noch beraten können. Zahlreiche große Projekte schlagen in Utting finanziell zu Buche, zum Beispiel die energetische Sanierung der Schule…